Rezept: Überbackene Lammsteaks auf Bohnen-Tomaten-Gemüse

Portionen: 4
Gesamtzeit: ca. 100 Minuten
Zubereitungszeit: Vorbereitung: ca. 30 Minuten
Koch-/Backzeit: Kühlzeit: ca. 60 Minuten; Koch-/Backzeit: ca. 20 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • Für die Lammsteaks:
  • 60 g MÜHLENGOLD® Buttertoastbrot
  • 125 g MILFINA® Butter, weich
  • 2 TL KIM® Senf, mittelscharf
  • 1 fein geriebene Knoblauchzehe
  • 2 EL frisch geschnittene Petersilie
  • 1 TL CUCINA® Italienischer Reibekäse, Sorte: Grana Padano
  • Salz
  • LE GUSTO® Gewürzmühlen, Sorte: Chilisalz
  • LE GUSTO® Gewürzmühlen, Sorte: Pfeffer schwarz
  • 12 küchenfertige Lammsteaks (TK)
  • Kräuterbutter
  • ---
  • Für das Gemüse:
  • 350 g breite Bohnen oder grüne Bohnen
  • Salz
  • 4 festkochende Kartoffeln
  • 250 g Cocktailtomaten
  • 1 EL MILFINA® Butter
  • 1/2 TL getrocknetes Bohnenkraut
  • Salz
  • LE GUSTO® Gewürzmühlen, Sorte: Pfeffer schwarz
  • 1 TL BELLASAN® Sonnenblumenöl

Zubereitung:

Zubereitung

Lammsteaks:
Die Lammsteaks über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen.
Das Toastbrot in einem Blitzhacker zu Bröseln mahlen. Weiche Butter schaumig rühren, Senf, Knoblauch, Petersilie und Parmesan unterrühren, mit Chilisalz würzen und zum Schluss die Weißbrotbrösel untermischen. Mit Backpapier zu einer 3 cm dicken Rolle formen und ca. 1 Std. durchkühlen lassen.

Die aufgetauten Lammsteaks in einer Pfanne auf beiden Seiten kurz anbraten, auf Küchenpapier abtropfen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen und auf ein Backblech legen.

Die Grillfunktion des Backofens einschalten.

Die Kräuterbutter in dünne Scheiben schneiden, die Steaks damit belegen und die Parmesan-Brösel-Mischung daraufsetzen. Die Steaks auf der mittleren Einschubleiste im Backofen goldbraun überbacken.

Gemüse:
Die Bohnen putzen und schräg in 1,5 cm breite Stücke schneiden. In Salzwasser blanchieren, in kaltem Wasser abschrecken und in einem Sieb abtropfen lassen. Die Kartoffeln schälen, in 1 cm große Würfel schneiden, in Salzwasser weich kochen, auf ein Sieb abgießen, abtropfen und abkühlen lassen. Die Cocktailtomaten waschen und halbieren.

Eine Pfanne erwärmen, 1 EL Butter darin zerlassen, die Bohnen mit den Cocktailtomaten darin erhitzen und mit Bohnenkraut, Salz und Pfeffer würzen.

Eine andere Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen, das Öl mit einem Pinsel darin verteilen und die Kartoffelwürfel darin hell anbraten. Zum Schluss 1 EL Butter hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Anrichten:
Das Bohnengemüse auf warmen Tellern verteilen, die Kartoffelwürfel außen herum streuen und die überbackenen Steaks darauf anrichten.