Rezept: Rumpsteak mit Bohnen-Tomaten-Gemüse und Kräuterdip

Portionen: 4
Gesamtzeit: 50 Minuten
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Koch-/Backzeit: 20 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • Für das Fleisch:
  • 2 Packungen Rumpsteaks (je Packung 400 g /bzw. je 2 Steaks)
  • 1 TL BELLASAN® Raps Vitalöl
  • 1 TL Chili Salz mild
  • ---
  • Für das Gemüse:
  • 200 g kleine Champignons
  • 100 g Cocktailtomaten
  • 400 g BIO Gemüse-Sortiment, Sorte: Bohnen (TK), aufgetaut
  • 0.5 TL Grünes Olivensalz mit Chili
  • 1 Msp. abgeriebene Zitronenschale
  • Petersilienblätter von etwa 5 Zweigen Petersilie
  • 1 EL BIO Butter
  • ---
  • Für den Dip:
  • Kräuterblätter von je 3 Zweigen Dill, Basilikum, Minze und Petersilie, nach Belieben nur Petersilie
  • 200 g DESIRA® Joghurt griechischer Art Natur
  • Abrieb von ½ bis 1 Zitrone
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1 kleine geschälte Knoblauchzehe
  • Etwas Ingwer am Stück (ergibt gerieben ca. ½ TL)
  • 1/2 TL Chili Salz mild

Zubereitung:

Zubereitung

Fleisch:
Eine Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und das Öl mit einem Pinsel darin verteilen.
Je 2 Steaks in der Pfanne 2 ½ bis 3 Minuten anbraten, bis an der Oberfläche Fleischsaftperlen austreten. Die Steaks wenden und weitere 2 ½ bis 3 Minuten braten, bis sich erneut Fleischsaftperlen bilden. Die Steaks vom Herd nehmen und in der Pfanne noch 1 Minute ziehen lassen. Die Steaks aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Die anderen beiden Steaks auf dieselbe Weise zubereiten.

Gemüse:
Die Champignons putzen und halbieren, die Cocktailtomaten waschen und halbieren.
Die Pfanne sanft erhitzen, die Butter darin verteilen, dann die Bohnen mit den Champignons und Tomaten in einer heißen Pfanne bei niedriger (1/3) Temperatur garen. Mit grünem Oliven-Chili-Salz würzen.

Dip:
Die Kräuterblätter mit dem Wiegemesser schneiden und mit Zitronenabrieb und einen Spritzer Zitronensaft in den Joghurt rühren. Knoblauch und Ingwer auf der Reibe hinein reiben und mit Chilisalz würzen.

Anrichten:
Die Steaks auf warme Teller legen und mit Chilisalz würzen. Das Gemüse daneben verteilen, den Dip daneben träufeln.