Rezept: Butterplätzchen

Portionen: 70
Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 300 g MILFINA® Butter
  • 300 g Zucker
  • 5 g Vanillepaste
  • 1 Prise Salz
  • 1 LANDVOGT® Ei
  • 1 LANDVOGT® Eigelb
  • 1 BIO Zitrone
  • 600 g MÜHLENGOLD® Weizenmehl Type 405
  • 100 g BACK FAMILY® Mandeln, gehackt**
  • 250 g Puderzucker
  • ALIO® Backpapier

Zubereitung:

Zubereitung

Butter und Zucker schaumig rühren. Die Vanillepaste und 1 Prise Salz dazugeben.

Ei, Eigelb und Saft einer ½ Zitrone verquirlen. Mit dem Mehl zusammen nach und nach unter die schaumig gerührte Butter-Zucker-Masse rühren. Den Teig in eine Folie wickeln und 1 Stunde kühl stellen.

Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze (Umluft nicht empfehlenswert) vorheizen. Die gehackten Mandeln in einer trockenen Pfanne goldgelb anrösten und auskühlen lassen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 5 mm dick ausrollen und beliebige Formen ausstechen. Die Plätzchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und ca. 10−12 Minuten hellgelb backen.

Plätzchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Saft von einer ½ Zitrone mit dem Puderzucker mischen und nach und nach löffelweise Wasser zugeben bis eine cremige Glasur entsteht. Die Plätzchen mit der Glasur überziehen und mit den Mandeln bestreuen.

** Saisonartikel