Rezept: Valentinstags-Cupcakes

Portionen: 20
Zubereitungszeit: ca. 40 min (ohne Back- und Abkühlzeit)
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 200 g MILFINA® Joghurt 1,5 % Fett
  • 300 g Zucker
  • 200 ml BIO Sonnenblumenöl
  • 1 Päckchen BACK FAMILY® Vanillinzucker
  • 425 g MÜHLENGOLD® Weizenmehl Type 405
  • 1 BACK FAMILY® Backpulver
  • 3 LANDVOGT® Eier
  • MILFINA® H-Milch 1,5 %
  • ---
  • Für die Dekoration:
  • 200 g Himbeergelee
  • 500 g weiche MILFINA® Butter
  • 200 g Puderzucker
  • Lebensmittelfarbe nach Belieben
  • Streusel, Pralinen und Fondant-Elemente nach Belieben

Zubereitung:

Zubereitung

Joghurt, Öl, Zucker und Vanillinzucker gut vermischen. Die Eier unterrühren. Mehl und Backpulver hinzufügen und verrühren. Wenn der Teig eine zu feste Konsistenz erreicht, nach Belieben etwas Milch hinzugeben.

Muffin-Backblech mit Papier-Muffin Förmchen auslegen, so bleibt der Teig nicht am Blech haften. Teig in die Muffinförmchen füllen und bei 150° (Umluft) ca. 20 Minuten backen.

Muffins aus dem Ofen holen und auskühlen lassen. Muffins können beliebig dekoriert werden.

Zubereitung Dekoration:
Himbeergelee, weiche Butter und Puderzucker verrühren. Nach Belieben kann ein Spritzer Lebensmittelfarbe hinzugegeben werden. So können Sie Ihren gewünschten Farbton individuell zusammenmischen.
Masse in einen Spritzbeutel füllen. Verwenden Sie nach Wunsch eine fein gezackte Sterntülle oder eine große Sterntülle. Nun können Sie von der Mitte aus zum Rand hin eine Blütenform auf den abgekühlten Cupcake spritzen. Verzieren Sie diesen mit bunten Streuseln in Herzform, einer Praline oder Fondant-Elementen.

Viele weitere leckere Backrezepte finden Sie hier.