Rezept: Pasta-Variation für 2

Portionen: 2
Gesamtzeit: ca. 60 Minuten Zubereitungszeit: Vorbereitungszeit: ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit: Garzeit: ca. 40 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • Für die Zucchini-Lachs-Nudeln:
  • 125 g CUCINA® Spaghetti
  • 1 Zucchini
  • 150 g ALMARE Norwegisches Lachsfilet oder 125 g ALMARE Lachsfilet (TK)
  • 1 EL BIO Natives Olivenöl extra
  • 75 ml milfina Schlagsahne
  • 1/2 BIO Zitrone
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • ---
  • Für die Paprika-Nudeln:
  • 125 g BIO Penne
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL BIO Natives Olivenöl extra
  • 50 ml BIO Brühe im Glas, Sorte: Gemüse
  • 150 g GARTENKRONE passierte Tomaten
  • 100 g CUCINA® Antipasti, Sorte: Gegrillte Paprika
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • LE GUSTO® Gewürzmühle, Sorte: Chilisalz
  • ---
  • Für die Tortelloni mit Datteltomaten und Rucola:
  • 250 g CUCINA® Pasta-Spezialitäten, frisch, Sorte: Nach Wahl
  • 2 EL Sweet Valley Pinienkerne
  • 100 g Datteltomaten
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 2 EL BIO Butter
  • 1 EL CUCINA® Italienischer Essig (z.B. Aceto Balsamico di Modena I.G.P)
  • 50 g Rucola
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • ---
  • Zum Anrichten:
  • frisches Basilikum
  • CUCINA® Italienischer Reibekäse, Sorte: Parmigiano Reggiano, gehobelt

Zubereitung:

Zubereitung

Das tiefgekühlte Lachsfilet über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen. Spaghetti nach Packungsanweisung bissfest garen. Die Zucchini waschen, in dünne Streifen schneiden und 2 Minuten vor Ende der Garzeit zu den Nudeln geben, zusammen abgießen und anschließend warmstellen. Das frische oder zuvor aufgetaute Lachsfilet kalt abspülen, trockentupfen und in mundgerechte Würfel schneiden. Lachswürfel mit Salz und Pfeffer würzen, von allen Seiten in Olivenöl anbraten. Zitrone heiß abspülen, die Schale fein abreiben und auspressen. Sahne, Zitronensaft und -schale aufkochen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Spaghetti und Zucchinistreifen kurz in der Sahne schwenken, dann die Lachswürfel unterheben.

Penne nach Packungsanweisung bissfest garen, abgießen und warmstellen. Gegrillte Paprika abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, in feine Würfel schneiden und in 1 EL Olivenöl andünsten. Gemüsebrühe und passierte Tomaten zugeben und 10 Minuten köcheln lassen. Die Sauce mit Salz, Chilisalz und Pfeffer würzen, anschließend Paprikastreifen und Penne zugeben und kurz in der Tomatensauce schwenken.

Tortelloni nach Packungsanweisung bissfest garen, abgießen, dabei 75 ml Nudelwasser auffangen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl rösten. Datteltomaten halbieren. Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Butter in einer Pfanne aufschäumen. Datteltomaten, Frühlingszwiebeln und Tortelloni zusammen mit dem Nudelwasser und 1 EL Balsamico schwenken. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss den gewaschenen Rucola und die Pinienkerne unterheben.

Die 3 Nudelgerichte auf einer vorgewärmten Platte anrichten und mit reichlich Basilikum dekorieren. Zum Schluss den gehobelten Parmesan getrennt dazu reichen.

Nährwerte berechnet mit 150 g Lachs, frisch; Cucina Tortelloni, Sorte: Ricotta Spinat; 2 EL Parmesan.

KALENDERWOCHE 7/2017

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 1325
kJ 5556
Eiweiß 55.3 g
Fett 53.8 g
Kohlenhydrate 142.7 g