Rezept: Osterbrötchen

Portionen: 15
Zubereitungszeit: ca. 45 Min. (ohne Back- und Gehzeit)
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 500 g MÜHLENGOLD® Weizenmehl Type 405
  • 0.5 WONNEMEYER® Würfel Hefe
  • 0.5 TL Zucker
  • 250 ml lauwarme MILFINA® H-Milch 3,5 %
  • 50 g MILFINA® Butter
  • 1 LANDVOGT® Ei
  • 1 TL Salz
  • 3 EL MILFINA® H-Milch, 3,5 %
  • 40 g Sesamsamen

Zubereitung:

Zubereitung

Das Mehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe zerbröckeln und mit dem Zucker in 2 EL lauwarmer Milch auflösen. Das Ganze in die Mulde gießen und mit ein wenig Mehl zu einem Vorteig anrühren. Abgedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.

Danach 240 ml lauwarme Milch, die Butter, das Ei und Salz zugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Abgedeckt 1 weitere Stunde gehen lassen.

Den Ofen auf 200 °C Unter- und Oberhitze vorheizen.

Den Teig noch einmal durchkneten, zu einem Strang formen und in etwa 15 Stücke teilen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Etwa die Hälfte mit Wasser bepinseln und mit dem Sesam bestreuen. Diese Brötchen kreuzweise einschneiden. Die übrigen Teigstücke einmal einschneiden und alle Brötchen im Ofen ca. 20 Minuten goldbraun backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.