Rezept: Österlicher Hefekranz aus Fruchtschnecken

Portionen: 2
Gesamtzeit: inklusive Backzeit ca. 90 Minuten
Zubereitungszeit: Gärzeit ca. 60 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • Für den Teig:
  • 250 ml MILFINA Vollmilch, lauwarm
  • 60 g Zucker
  • 42 g WONNEMEYER Hefe
  • 600 g MÜHLENGOLD Weizenmehl Type 405
  • 1 TL Salz
  • 2 BIO Eier
  • 100 g MILFINA Butter, weich
  • ---
  • Für die Füllung:
  • 250 g Alpenmark Frischkäse, Sorte: cremig-sahnig
  • 250 g GOURMET Fruchtaufstrich, Sorte: Erdbeer-Cranberry*
  • ---
  • Für die Dekoration:
  • 60 g Puderzucker
  • 1 EL FARMER Pistazien zum Verzieren

Zubereitung:

Zubereitung

Für den Teig:
Milch und Zucker mischen. Die Hefe hineinbröseln und etwa 5 Min. quellen lassen. Mehl und Salz vermischen und mit den Eiern und der Butter zur Hefemischung geben.

Alle Zutaten mit dem Knethaken der Küchenmaschine etwa 10 Min. zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen, in eine saubere Schüssel geben und ungefähr 1 Std. abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen. In dieser Zeit sollte der Teig sein Volumen verdoppeln.

Für die Füllung:
Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig nochmals durchkneten, halbieren und den ersten Teil auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Mit der Hälfte des Frischkäses bestreichen, die Hälfte des Erdbeer-Cranberry-Fruchtaufstriches darauf geben und glatt streichen. Den Hefeteig aufrollen und in etwa 3 cm dicke Scheiben schneiden.

Ein ofenfestes Schälchen auf das Backblech setzen und die Hefeschnecken mit etwas Abstand voneinander um das Schälchen herum auf das Blech setzen. Im Ofen etwa 25 Min. goldbraun backen.  Aus dem Ofen holen und etwas abkühlen lassen. Für den zweiten Kranz alle Arbeitsschritte wieder-holen.

Für die Dekoration:
Mit Puderzucker und gehackten Pistazien bestreuen.

*Aktionsartikel