Rezept: Gebratene Zucchini-Lachs-Röllchen

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 35 Min.
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 280 g BIO Räucherlachs
  • 2 Zucchini
  • 2 EL bio Olivenöl
  • Salz
  • Zitronensaft
  • 1 Handvoll Dillspitzen
  • Bambusspieße

Zubereitung:

Zubereitung

Die Zucchini waschen und längs in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Anschließend die Scheiben in einer beschichteten Pfanne mit etwas Olivenöl von jeder Seite kurz anbraten.
Die Scheiben aus der Pfanne nehmen, mit Küchenpapier abtupfen, salzen und abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit den Lachs in schmale Streifen schneiden. Die Streifen sollten in etwa die Größe der Zucchinischeiben haben.

Sobald die Zucchini abgekühlt sind, können diese mit den Lachsstreifen belegt werden. Nun noch etwas Dill über die mit Lachs belegten Zucchinischeiben geben, einrollen und mit einem Bambusspieß feststecken.

Zum Abschluss mit etwas Zitronensaft beträufeln und schon sind die Zucchini-Lachs-Röllchen bereit zum Servieren.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 197
kJ 819
Eiweiß 16.6 g
Fett 13 g
Kohlenhydrate 2.4 g