Rezept: Snickers Käsekuchen

Portionen: 1
Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten (ohne Back- und Abkühlzeit)
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • Für den Boden:
  • 130 g MÜHLENGOLD® Weizenmehl Type 405
  • 30 g Puderzucker
  • 75 g MILFINA® Butter
  • 2 EL CHOCEUR® Kakaogetränkepulver
  • 1 LANDVOGT® Ei
  • ---
  • Für die Quarkfüllung:
  • 3 Snickers
  • 6 LANDVOGT® Eier
  • 2 EL MÜHLENGOLD® Speisestärke
  • 75 g Puderzucker
  • 750 g MILFINA® Speisequark, 40 %
  • ---
  • Für das Erdnusskaramell:
  • 200 g Zucker
  • 250 g Erdnüsse
  • 200 ml MILFINA® Kondensmilch

Zubereitung:

Zubereitung

Den Backofen auf 180 °C Umluft (200 °C Ober-/Unterhitze) vorheizen. Alle Zutaten für den Boden zu einem glatten Teig kneten. Eine Backform mit ca. 24 cm Ø gut fetten, den Teig dünn ausrollen und damit den Boden der Backform auslegen. Für die Quarkfüllung die Snickers in 1 cm Würfel schneiden. Alle restlichen Zutaten zu einer glatten Masse verrühren, die Snickerswürfel hineingeben, auf den Kuchenboden füllen und ca. 45 Minuten backen.

Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Für das Erdnusskaramell in einem kleinen Topf den Zucker goldbraun schmelzen lassen, die Erdnüsse und Kondensmilch zugeben, alles 7–10 Minuten köcheln und dann auskühlen lassen.

Je nachdem, wie flüssig man das Karamell haben möchte, kann man den Kondensmilchanteil variieren. Wenn alles abgekühlt ist, kann man das Erdnusskaramell über den Käsekuchen geben.

Tipp:
Die Erdnüsse können auch gehackt werden.