Rezept: Schwedische Mandeltorte

Portionen: 1
Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten (ohne Back- und Abkühlzeit)
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 7 LANDVOGT® Eier
  • 200 ml MILFINA® Schlagsahne
  • 280 g Zucker
  • 200 g SWEET VALLEY® Kalifornische Mandeln
  • 140 g MILFINA® Butter
  • 80 g Mandelblättchen

Zubereitung:

Zubereitung

Den Backofen auf 180 °C Umluft (200 °C Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Eier trennen, das Eiweiß mit dem Handrührgerät steifschlagen, dabei nach und nach 140 g Zucker zugeben und dann kalt stellen. Die Sahne mit den restlichen 140 g Zucker aufkochen, vom Herd nehmen, 3 Minuten rühren und dann das Eigelb schnell einrühren. Die Masse wieder auf den Herd stellen und bei schwacher Hitze kräftig rühren, bis eine cremige Konsistenz erreicht ist. Vom Herd nehmen, noch kurz weiter rühren und dann auskühlen lassen.

Die Mandeln fein mahlen. Die gemahlenen Mandeln unter den Eischnee heben. Eine 24 cm Ø Backform gut fetten und die Masse hinein füllen und ca. 20 Minuten backen. Den Kuchen abkühlen lassen und dann in 3 Scheiben schneiden. Die Butter mit dem Handrührgerät ca. 3–4 Minuten schaumig rühren und dann die Eicreme unterrühren. Dann damit die Böden bestreichen, wieder aufeinander setzen und ringsherum mit der restlichen Eicreme bestreichen.

Die Mandelblättchen in einer Pfanne goldbraun anrösten, kurz abkühlen lassen und auf dem Kuchen verteilen.

Tipp:

Der Kuchen ist glutenfrei und kann alternativ auch mit Haselnüssen zubereitet werden.