Rezept: Schokomousse-Haselnuss-Torte

Portionen: 1
Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten (ohne Back- und Kühlzeit)
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 100 g Zucker
  • 50 g MILFINA® Butter
  • 1 Pck. BACK FAMILY® Vanillinzucker
  • 180 g SWEET VALLEY® Haselnusskerne
  • 1/2 Pck. BACK FAMILY® Backpulver
  • 1 LANDVOGT® Ei
  • 60 ml MILFINA® H-Milch, 1,5 %
  • ---
  • Für das Schokoladenmousse:
  • 3 Blatt Gelatine
  • 50 g MILFINA® Butter
  • 90 g dunkle Kuvertüre
  • 4 LANDVOGT® Eier
  • 50 g Zucker
  • 120 ml MILFINA® Schlagsahne
  • ---
  • Für die Garnitur:
  • 50 g Zucker
  • 30 g SWEET VALLEY® Haselnusskerne

Zubereitung:

Zubereitung

Den Backofen auf 150 °C Umluft (170 °C Ober-/Unterhitze) vorheizen. Zucker und Butter in einer Küchenmaschine cremig aufschlagen. Die Haselnüsse fein mahlen. Vanillinzucker, gemahlene Haselnüsse, Backpulver, Ei und Milch nach und nach unterrühren. Eine 24 cm Ø Backform gut fetten und die Masse hinein füllen.

Ca. 30 Minuten backen und anschließend abkühlen lassen. Für die Mousse die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Butter und Kuvertüre zusammen schmelzen, die Eier trennen und die Eigelbe unter die leicht abgekühlte Masse schlagen. Das Eiweiß steifschlagen, dabei nach und nach den Zucker zugeben und kalt stellen. Nun auch die Sahne schlagen und anschließend beides unter die gut abgekühlte Kuvertüre-Masse heben. Die Mousse auf dem Kuchenboden verteilen und mindestens 2 Stunden kühlen. Für die Garnitur in einem kleinen Topf 50 g Zucker mit 25 ml Wasser anrühren und zum Kochen bringen.

Die Haselnusskerne zugeben und unterrühren. Alles so lange kochen, bis der Zucker sich karamellbraun verfärbt hat. Nun auf ein Backpapier schütten und schnell mit 2 Gabeln die Haselnusskerne auseinander schieben und abkühlen lassen. Die Torte mit den karamellisierten Haselnüssen garnieren.

Tipp:
Nach Belieben mit Kakao bestäuben.