Rezept: Apfel-Sahne-Dessert mit Haselnusskrokant

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 2 BIO Äpfel
  • 175 g Zucker
  • 75 g SWEET VALLEY® Haselnusskerne
  • 200 ml MILFINA® Schlagsahne
  • 700 ml RIO D’ORO® Apfelsaft
  • 4 cl Calvados

Zubereitung:

Zubereitung

Die Äpfel abwaschen, das Kerngehäuse entfernen und 1 1/2 Äpfel in Würfel schneiden. Den übrigen halben Apfel in feine Scheiben schneiden und aufbewahren. Die Haselnusskerne hacken. In einem kleinen Topf 75 g Zucker schmelzen lassen, die gehackten Haselnüsse zugeben und unter Rühren karamellbraun werden lassen. Auf ein Backpapier gießen und mit einem Löffel dünn ausstreichen, erkalten lassen und dann zerkleinern. Den Topf wieder aufsetzen und weitere 50 g Zucker hineingeben, goldbraun schmelzen lassen.

Nun die Apfelwürfel hineingeben, mit 500 ml Apfelsaft ablöschen und die Äpfel darin kurz karamellisieren. Die Sahne mit der Rührmaschine schlagen, den restlichen Apfelsaft, den Calvados und den restlichen Zucker unterrühren. Die Karamell-Apfelwürfel in 4 Gläser verteilen, die Sahne darauf geben und mit den Apfelspalten und dem Krokant garnieren.

Tipp:
Zu der Zucker-Nussmasse kann Zimt oder Lebkuchengewürz gegeben werden.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 583
kJ 2443
Eiweiß 6 g
Fett 25 g
Kohlenhydrate 74 g