Rezept: Spinnen-Muffins

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 300 g MÜHLENGOLD® Weizenmehl Type 405
  • 175 g Zucker
  • 2 TL BACK FAMILY® Backpulver
  • 3 EL CHOCEUR® Kakaogetränkepulver
  • 2 LANDVOGT® Eier
  • 150 g weiche MILFINA® Butter
  • 175 ml MILFINA Frischmilch 3,5 %
  • 1 Päckchen CHOCEUR® Chocolate Sticks, Sorte: Mint
  • 100 g MOSER ROTH® Edel-Bitterschokolade 70 %
  • 50 g CHOCEUR® Feine weiße Schokolade
  • Nuss-Schokoladen-Linsen
  • Salz

Zubereitung:

Zubereitung

Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze / 180 °C Umluft vorheizen. Aus Mehl, Zucker, Backpulver, Kakao, Salz, Eier, Butter und Milch mit dem Handrührgerät oder in der Rührmaschine einen glatten Teig herstellen und 5 Minuten auf höchster Stufe rühren.

Den Teig in Muffinförmchen füllen und ca. 20 Minuten im Ofen backen. Dann herausnehmen und abkühlen lassen.

Die Minz-Schokostäbchen in der Mitte schräg halbieren und so aneinander legen, dass ein rechter Winkel entsteht. Die dunkle Schokolade im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen und damit die Minz-Schokostäbchen an den Gelenken zusammen kleben.

Die weiße Schokolade ebenfalls schmelzen und zusammen mit den Nuss-Schokoladen-Linsen die ausgekühlten Muffins nach Belieben garnieren. Die Muffins mit den Minz-Schokostäbchen so anrichten, dass sie wie Spinnen aussehen.

 

Tipp:
Um helle Spinnenkörper zu erhalten einfach den Kakao im Teig weglassen.