Rezept: Grusel-Chili-con-Carne mit Daumeneinlage

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL CANTINELLE® Natives Olivenöl extra
  • 500 g BIO Hackfleisch, gemischt
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Chilischote
  • 1 Dose GARTENKRONE® Tomaten, fein gehackt
  • 1 Paprikamix
  • 200 g GARTENKRONE® Kidneybohnen
  • LE GUSTO® Paprika, edelsüß
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • 8 Wiener Würstchen

Zubereitung:

Zubereitung

Die Zwiebel fein würfeln und in Olivenöl anschwitzen. Das Hackfleisch zugeben und unter ständigem Rühren anbraten. Den Knoblauch schälen und fein würfeln, die Chilischote ebenfalls fein würfeln und beides zugeben. Dann die gehackten Tomaten zugeben und alles 15 Minuten köcheln lassen.

Nebenbei aus der roten Paprika 16 daumennagelförmige Blättchen schneiden. Dann den Rest mit der gelben und grünen Paprika in Würfel schneiden. Von den Wiener Würstchen von beiden Enden daumenlange Stücke abschneiden und die restliche Wurst in 2 cm dicke Scheiben schneiden.

Die Paprikawürfel und die Kidneybohnen zum Hackfleisch geben und alles mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer abschmecken und für weitere 5 Minuten köcheln lassen.

Dann die Wiener-Würstchen-Scheiben untermischen.

Die Enden der Wiener Würstchen so einschneiden, dass sie wie Daumen aussehen und die Paprikablättchen als Daumennagel darauf setzen, auf das Chili con Carne geben und vorsichtig erhitzen.

Tipp:
Je nach gewünschter Schärfe können auch mehr Chilischoten zugegeben werden.