Rezept: Grillkartoffeln mit veganem Sauerrahm

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten (ohne Backzeit)
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 400 g VEGETARISCH LECKER Tofu
  • 1 EL CANTINELLE® Natives Olivenöl extra
  • 2 EL Saft einer Zitrone
  • 1 EL CUCINA® Italienischer Essig (z.B. Condimento Bianco)
  • 1/2 EL Zucker
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • ---
  • Für die Kartoffeln:
  • 16 kleine Kartoffeln, z.B. Drillinge
  • 1 Knoblauchzehen
  • 4 EL CANTINELLE® Natives Olivenöl extra
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • 1 EL frisch gehackte Kräuter, z.B. Petersilie, Rosmarin, Thymian

Zubereitung:

Zubereitung

Für den Sauerrahm den Tofu in Scheiben schneiden. Mit Hilfe eines Küchentuchs die Flüssigkeit heraus pressen und zusammen mit den restlichen Zutaten für den Sauerrahm in einem hohen Rührbecher zu einer cremig-glatten Masse pürieren. Veganen Sauerrahm bis zur Verwendung kalt stellen.

Kartoffeln schälen, waschen, in gut gesalzenem Wasser fast gar kochen, abgießen, etwas abkühlen lassen. Anschließend die Kartoffeln mehrfach quer einschneiden.

Knoblauch abziehen, durch eine Presse drücken und mit dem Olivenöl vermengen. Kartoffeln und Kräuter dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Alles gut vermischen und die gewürzten Kartoffeln in eine Grillschale (von unten geschlossen) geben. Dabei darauf achten, dass die Einschnitte nach oben liegen.

Anschließend die Kartoffeln auf dem vorbereiteten Grill bei mittlerer Hitze (dabei den Grill schließen) in der Grillschale ca. 10 Minuten backen.

Die fertig gebackenen Kartoffeln zusammen mit dem veganen Sauerrahm servieren.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 387
kJ 1621
Eiweiß 19.3 g
Fett 16.9 g
Kohlenhydrate 36.2 g