Rezept: Paprika-Hackbällchen Spieße

Portionen: 10
Zubereitungszeit: ca. 70 Minuten (ohne Backzeit)
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 3 Schalen BIO Hackfleisch, gemischt
  • 3 TL KIM® Senf, mittelscharf
  • 6 EL MÜHLENGOLD® Paniermehl
  • 2 LANDVOGT® Eier
  • 75 g GARTENKRONE® Italienische Kräuter (TK)
  • 2 EL LE GUSTO® Paprika, edelsüß
  • 1 feingehackte Knoblauchzehe
  • 1 1/2 TL Salz
  • 1 TL LE GUSTO® Pfeffer
  • 1 1/2 TL Chilipulver
  • je 3 rote, grüne und gelbe Paprika
  • 20 Schaschlikspieße aus Holz
  • 4 EL CUCINA® DOP Olivenöl
  • KIM® Tomatenketchup

Zubereitung:

Zubereitung

Hackfleisch mit Senf, Paniermehl, Eiern, Kräutern, feingehacktem Knoblauch und Gewürzen gründlich vermengen. Masse zu 60 Hackbällchen formen.

Paprika waschen, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Je Holzspieß 3 Hackbällchen und ca. 6 Paprikastückchen aufspießen. Backofen auf 180 °C Ober/- Unterhitze (160 °C Umluft) aufheizen.

In vorgeheizter, beschichteter Pfanne das Öl erhitzen und die Spieße nach und nach unter Wenden anbraten. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die angebratenen Spieße nebeneinander setzen.

Im vorgeheizten Backofen 15 Minuten fertiggaren. Mit Ketchup servieren.