Rezept: Currywurst vom Grill

Portionen: 6
Zubereitungszeit: ca. 7 Minuten (ohne Koch- und Grillzeit)
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 100 ml Wasser
  • 2 EL Zucker
  • 2 EL starker Espresso
  • 1/2 EL LE GUSTO® Paprika, scharf
  • 2 EL LE GUSTO® Curry
  • 1 EL KIM® Senf, mittelscharf
  • 500 g KIM® Tomaten Ketchup
  • 6 Bratwürste
  • ---
  • Für die Variante Raffinierte Currysauce mit Pflaumen oder Kirschen:
  • 1 Glas Pflaumen oder SWEET VALLEY® Sauerkirschen
  • 500 ml TOPSTAR® Cola
  • 3 EL starker Espresso
  • 3 EL RIO D’ORO® Orangensaft
  • 3 EL LE GUSTO® Curry
  • 1 Msp. Zimt
  • 800 ml KIM® Tomaten Ketchup
  • 10 Bratwürste

Zubereitung:

Zubereitung

Zubereitung Currywurst vom Grill:
Alle Zutaten, bis auf Senf und Ketchup, mit dem Wasser aufkochen. Dann Senf und Ketchup einrühren und alles noch mal erwärmen. Die Rostbratwürste auf dem Grill zubereiten und mit der Currysauce servieren.

Zubereitung Raffinierte Currysauce mit Pflaumen oder Kirschen:
Die Pflaumen oder Kirschen, samt dem Saft, mit der Cola in einem Topf aufkochen, und so lange einkochen lassen, bis ca. 500 ml übrig sind. Beim Einkochen hin und wieder umrühren, damit der Ansatz nicht anbrennt.

Dann Espresso, O-Saft, Curry und Zimt dazugeben und alles fein pürieren. Dabei darauf achten, dass sich keine Pflaumen- oder Kirschkerne mehr in dem Ansatz befinden.

Den Ketchup dazugeben, mit dem Ansatz verrühren und noch mal kurz erwärmen. Die Rostbratwürste auf dem Grill zubereiten und mit der fruchtigen Currysauce servieren.

Variante: Raffinierte Currysauce mit Pflaumen oder Kirschen ergibt ca. 1,4 l für 10 Bratwürste

Tipp:
Die Currysauce über die fertig gegrillten Würste geben und mit Currypulver bestäuben. Die Saucen lassen sich gut vorbereiten und können im Kühlschrank, z.B. in einem Glas mit Schraubverschluss, aufbewahrt werden.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 432
kJ 1801
Eiweiß 17.3 g
Fett 28.1 g
Kohlenhydrate 25.9 g