Rezept: Norddeutscher vegetarischer Kartoffelsalat

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten (ohne Koch- und Ziehzeit)
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 1 kg Kartoffeln, festkochend
  • Salz
  • 1 LANDVOGT® Eigelb
  • 2 TL Zitronensaft
  • 1 EL KIM® Senf, mittelscharf
  • 100 ml BELLASAN® Reines Pflanzenöl
  • 150 g MILFINA® H-Schmand, BIO Saure Sahne oder BIO Naturjoghurt
  • 1 Glas GARTENKRONE® Feinwürzige Gurken
  • 1 Prise Zucker
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • Zitronensaft zum Abschmecken
  • 1 Bund frische Petersilie

Zubereitung:

Zubereitung

Die ungeschälten Kartoffeln waschen und in gesalzenem Wasser nicht zu weich kochen. Anschließend abschütten, abkühlen lassen, pellen und in dicke Scheiben schneiden. Das Eigelb mit 2 TL Zitronensaft und Senf verrühren und das Öl in einem dünnen Strahl unterrühren. Dann die Mayonnaise mit Schmand, saurer Sahne oder Joghurt und ein wenig Gurkenwasser verrühren.

Mit Zucker, Salz, Pfeffer würzen und mit etwas Zitronensaft abschmecken. Die Gurken fein würfeln. Die Petersilie waschen, verlesen, von den Stängeln zupfen und fein hacken. In einer Schüssel Kartoffeln, Gurken und Petersilie mit dem Dressing mischen.

Den Salat ca. 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Das Aroma der Gewürze überträgt sich besser auf die Kartoffeln, je länger der Kartoffelsalat durchziehen kann. Vor dem Servieren nochmals mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.