Rezept: Auberginensalsa

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 2 Auberginen
  • 3 Knoblauchzehen
  • 100 ml CANTINELLE® Natives Olivenöl extra
  • 1 Zwiebel
  • 100 g CUCINA® Antipasti, Getrocknete Tomaten
  • 50 g GARTENKRONE® Hojiblanca Oliven
  • Abrieb und Saft von 2 Limetten
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • 3 Zweige Rosmarin

Zubereitung:

Zubereitung

Auberginen waschen und trockentupfen. Auberginen halbieren und mit der Schnittfläche nach oben auf ein Blech legen. Knoblauch pellen und in Scheiben schneiden, auf die Auberginen verteilen und mit 2 EL Olivenöl beträufeln.

Die Auberginen bei 180 °C Ober/Unterhitze (160 °C Umluft) für ca. 20 Minuten backen, danach auskühlen lassen.

Das Fruchtfleisch der Auberginen mit einem großen Löffel auskratzen.

Zwiebel abziehen und fein würfeln. Tomaten und Oliven abtropfen lassen. Beide Zutaten in feine Würfel schneiden.

Fruchtfleisch, Zwiebel und Olivenöl in einem Rührbecher mit einem Pürierstab pürieren. Tomaten-, Olivenwürfel, etwas Limettenabrieb und Limettensaft unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und gehacktem Rosmarin abschmecken.

Tipp:
Die Salsa am besten zimmerwarm servieren. Wer es schärfer mag kann etwas Chilipulver zugeben.

Schmeckt wunderbar zu Lammfleisch aber auch zu Geflügel.