Rezept: Gegrillte Lammfilets mit Paprika-Tomatengemüse und Minzbutter

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten (ohne Kühl-, Marinier- und Grillzeit)
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • Für die Minzbutter:
  • 100 g MILFINA® Butter
  • Abrieb und Saft von einer Limette
  • 2 EL frisch gehackte Minze
  • 1 EL frisch gehackte Petersilie
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • ---
  • Für die Lammfilets:
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL grob gehackter Rosmarin
  • 4 EL CANTINELLE® Natives Olivenöl extra
  • 8 Lammfilets, zusammen ca. 650 g
  • ---
  • Für das Paprika-Tomatengemüse:
  • 1 Zwiebel
  • 1 rote Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 grüne Paprika
  • 1 Tomate
  • 2 EL CANTINELLE® Natives Olivenöl extra
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • 2 EL CUCINA® Italienischer Essig (z.B. Condimento Bianco)

Zubereitung:

Zubereitung

Die Minzbutter am besten schon einen Tag vor dem Grillen herstellen. Dafür die Butter ca. 1 Stunde vor dem Verarbeiten aus dem Kühlschrank nehmen. Die Butter mit einem Küchenmixer (Schneebesen) ca. 4−5 Minuten aufschlagen, bis sie leicht weißlich wird.

Abrieb und Saft von der Limette und die gehackten Kräuter dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Alles noch mal 2−3 Minuten weiter mixen. Butter in Alufolie zu einer Rolle formen und kalt stellen.

Für die Lammfilets eine Marinade herstellen. Dafür Knoblauch abziehen und durch die Presse drücken. Knoblauch mit dem Rosmarin und Olivenöl verrühren. Die Lammfilets in eine flache Schale legen, mit der Marinade übergießen, darin wenden und im Kühlschrank abgedeckt 4−5 Stunden ziehen lassen.

Für das Paprika-Tomatengemüse Zwiebel abziehen, halbieren und in Streifen schneiden. Paprikaschoten und Tomate unter fließend kaltem Wasser abbrausen und gut abtropfen lassen. Paprika halbieren, Strunk, Kerngehäuse und weiße Scheidewände entfernen und das Fruchtfleisch in mundgerechte Stücke schneiden.

Die Tomate grob in Würfel schneiden. Dabei den grünen Strunk entfernen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln und Paprika darin 4−5 Minuten anbraten. Tomatenwürfel dazugeben und alles weitere 2−3 Minuten mitschmoren lassen. Das Gemüse mit Essig ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen und bis zum Servieren beiseite stellen.

Lammfilets auf dem vorbereiteten Grill bei starker bis mittlerer Hitze rundherum 5−6 Minuten grillen. Dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Die Minzbutter aus dem Kühlschrank nehmen, in Scheiben schneiden und mit den fertig gegrillten Lammfilets und dem Paprika-Tomatengemüse servieren.

Tipp:
Das Gemüse bei Bedarf in einer Grillschale auf dem Rand des Grillrostes erwärmen. Das Gemüse schmeckt aber auch kalt.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 541
kJ 2248
Eiweiß 33.3 g
Fett 39 g
Kohlenhydrate 11.1 g