Rezept: Mediterrane Kräuter-Dorade vom Grill

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten (ohne Grillzeit)
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 4 ALMARE® Doraden Royal (TK)*
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 Schalotten
  • je 1 rote, grüne und gelbe Paprika
  • 12 Datteltomaten
  • 12 GARTENKRONE® Hojiblanca Oliven und/oder GARTENKRONE® Manzanilla Oliven
  • 4 EL gehackte, mediterrane Kräuter, z.B. Thymian, Rosmarin, Salbei, Basilikum
  • 4 EL CANTINELLE® Natives Olivenöl extra
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • 1 Zitrone

Zubereitung:

Zubereitung

Doraden nach Packungsangabe auftauen lassen. Knoblauch und Schalotten abziehen. Knoblauch durch die Presse drücken und Schalotten in Ringe schneiden. Paprikaschoten halbieren, entstielen und die weißen Scheidewände entkernen. Schoten abspülen, abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Datteltomaten halbieren. Vorbereitete Zutaten mit den Oliven, 2 EL Kräutern und 2 EL Olivenöl in einer Schüssel mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Gemüsemischung auf 4 gleich große Alufoliebögen verteilen, zu Päckchen verschließen und 10−15 Minuten am Rand des Grillrosts schmoren lassen.

Doraden unter fließend kaltem Wasser abbrausen und gut mit Küchenpapier trockentupfen. Die Fische von innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen und mit den restlichen Kräutern füllen. Fisch in eine flache Schale legen und rundherum mit dem restlichen Olivenöl einstreichen. Die gekräuterten Doraden in gefettete Grillzangen klemmen und auf dem vorbereiteten Grill bei mittlerer Hitze von jeder Seite 5−6 Minuten grillen. Dabei mit dem Salz und Pfeffer würzen. Zitrone längs vierteln.

Die fertig gegrillten Doraden mit den Gemüsepäckchen und den Zitronenecken servieren und frisches Baguette dazu reichen.

* Saisonartikel

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 335
kJ 1404
Eiweiß 36.5 g
Fett 14.9 g
Kohlenhydrate 9.8 g