Rezept: Gegrillte Garnelen-Kartoffelspieße mit Orangen-Tomatensalat

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten (ohne Auftau-, Koch- und Grillzeit)
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 500 g Riesengarnelenschwänze, roh (TK)
  • 12 kl. Kartoffeln
  • Salz
  • 6 EL CANTINELLE® Natives Olivenöl extra
  • 100 ml RIO D‘ORO® Orangensaft
  • 2 EL CUCINA® Italienischer Essig (z.B. Condimento Bianco)
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • 500 g Datteltomaten
  • 2 Orangen
  • 2 Frühlingszwiebeln

Zubereitung:

Zubereitung

Die Garnelen nach Packungsangabe auftauen lassen.
Kartoffeln waschen, in gut gesalzenem Wasser fast gar kochen, abgießen, etwas abkühlen lassen und pellen.

Je 3 Kartoffeln und 2−3 Garnelen auf 4 Grillspieße stecken, in eine flache Schale legen und rundherum mit 4 EL Olivenöl bestreichen. Für den Orangen-Tomatensalat den Orangensaft in einem Topf beinahe sirupartig einkochen lassen. Essig und restliches Olivenöl einrühren und alles mit einer Prise Salz und Pfeffer abschmecken.

Datteltomaten in Scheiben schneiden. Orangen mit Hilfe eines Messers schälen (dabei darauf achten, dass die weiße Haut vollständig entfernt ist) und Fruchtfleisch in Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen, mit Küchenpapier abtrocknen und schräg in feine Ringe schneiden.

Die vorbereiteten Spieße auf den vorbereiteten Grill legen und bei starker bis mittlerer Hitze 7−8 Minuten grillen. Mit Salz und Pfeffer würzen und nach der Hälfte der Zeit einmal wenden.

Orangen- und Tomatenscheiben auf einer Platte oder 4 Tellern dekorativ anrichten, mit Frühlingszwiebeln bestreuen, mit Salz und Pfeffer würzen und den Orangensud darüber träufeln. Die fertig gegrillten Garnelen-Kartoffelspieße auf dem Salat anrichten und servieren.

Tipp:
Mit frisch gezupften Thymianblättchen garnieren.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 363
kJ 1521
Eiweiß 25.3 g
Fett 15.7 g
Kohlenhydrate 25.7 g