Rezept: US-Beefsteak mit Avocado-Tomaten-Salsa

Portionen: 4
Zubereitungszeit: Vorbereitungszeit: 45 Minuten, Wartezeit: 40–60 Minuten, Garzeit: 8–12 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 ml CLARKE´S Bourbon Whiskey 40 % vol
  • 2 EL KIM® Ketchup
  • 1 EL CUCINA® Italienischer Essig (z.B. Aceto Balsamico di Modena I.G.P.)
  • 5 EL BELLASAN® Raps Vitalöl
  • 4 AMERICAN US-Beefsteaks* oder MEINE METZGEREI Rumpsteaks
  • 1 Peperoni
  • 1 TL BIO Honig, flüssig
  • 1 Limette oder Zitrone
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Avocado
  • 4 Tomaten
  • 2 EL gehackte Kräuter (glatte Petersilie oder Koriander)
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer, schwarz
  • LE GUSTO® Gewürzmühle, Sorte: Chilisalz

Zubereitung:

Zubereitung

Knoblauch schälen. Whiskey, Ketchup, ital. Essig und 1 EL Raps Vitalöl zu einer Marinade verrühren. 1 Knoblauchzehe dazu pressen und nach Geschmack mit Salz und Pfeffer oder Chilisalz würzen. Fleisch trocken tupfen. Die Marinade in einen großen Gefrierbeutel füllen, das Fleisch dazu geben, gründlich vermengen und 40-60 Minuten bei Zimmertemperatur marinieren.

Peperoni waschen, Kerne und Stielansatz entfernen und zusammen mit dem restlichen Knoblauch fein würfeln. Limette oder Zitrone auspressen. Limetten- bzw. Zitronensaft, Honig, Knoblauch und Chili mit 2 EL Raps Vitalöl zu einem Dressing verrühren. Zwiebel schälen, vierteln und in feine Streifen schneiden. Avocado halbieren, den Kern entfernen, das Fruchtfleisch mit einem Teelöffel herausnehmen und in Würfel schneiden. Tomaten waschen, vierteln, Kerne und Stielansatz entfernen und ebenfalls würfeln. Alle Zutaten zusammen mit dem Dressing  in eine Schüssel geben und gründlich vermengen. Nach Geschmack gehackte Petersilie oder Koriander unterheben.

Das Fleisch aus der Marinade nehmen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Die restliche Marinade aufbewahren. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und die Steaks darin von jeder Seite 4-6 Minuten braten. Zum Schluss die restliche Marinade zu den Steaks geben und das Fleisch kurz darin schwenken. Steaks nach Geschmack mit Salz und Pfeffer oder Chilisalz würzen und zusammen mit der Salsa servieren. Dazu passen Kartoffelwedges oder Baguette.

*Aktionsartikel

KALENDERWOCHE 28/2016