Rezept: T-Bone-Steak mit Kartoffel-Tomatensalat

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten, Kochzeit: ca. 45 Minuten, Gesamtzeit: ca. 60 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 4 T-Bone-Steaks, je ca. 500 g*
  • 4 EL Cantinelle Natives Olivenöl extra
  • 4 EL MILFINA Butter
  • 4 Zweige Rosmarin
  • 4 Knoblauchzehen
  • ---
  • Für den Kartoffel-Tomatensalat:
  • 500 g kleine Kartoffeln
  • 2 EL Cantinelle Natives Olivenöl extra
  • 4 Zweige Rosmarin
  • 300 g Datteltomaten
  • 1 (rote) Zwiebel
  • 6 EL MILFINA Joghurt, 3,5 % Fett
  • 4 EL Cantinelle Natives Olivenöl extra
  • 2 EL CUCINA® Ital. Essig (z. B. Condimento Bianco)
  • 1/2 Zitrone
  • 1 TL BIO Honig, flüssig
  • 75 g Salat/Salatmix
  • 1 Handvoll Sweet Valley Pinienkerne
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer, schwarz

Zubereitung:

Zubereitung

Für den Kartoffel-Tomatensalat den Ofen auf 180 °C Umluft (200 °C Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Die Kartoffeln waschen und trockentupfen, in grobe Stücke schneiden. Die Kartoffeln mit dem Öl, dem fein gehackten Rosmarin und etwas Salz marinieren und im Ofen etwa 30 Minuten goldgelb backen, anschließend abkühlen lassen.

Die Datteltomaten halbieren und die (rote) Zwiebel in feine Streifen schneiden, mit den Kartoffeln vermischen. 

Für das Dressing den Joghurt, das Öl sowie den Essig und den Saft einer
halben Zitrone verrühren. Mit Salz, Pfeffer und etwas Honig abschmecken. Den Salat mit dem Dressing anmachen. Den Salat putzen und waschen. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Kurz vor dem Servieren Salat und geröstete Pinienkerne unterheben.

In der Zwischenzeit die T-Bone-Steaks von beiden Seiten mit Salz würzen. Die T-Bone-Steaks jeweils in etwas Öl etwa 3 Minuten pro Seite scharf anbraten. Nach dem Wenden einen Esslöffel Butter, einen Zweig Rosmarin und eine angedrückte Knoblauchzehe zugeben. Immer wieder mit der aromatisierten
Butter beträufeln. Die T-Bone-Steaks bis zum Servieren bei 80 °C in den Ofen geben.

Tipp:
Für ein Medium-Steak sollte die Kerntemperatur zwischen 58 – 62 °C liegen. Wer es Englisch mag, sollte das Steak bei 52 °C genießen, Well done bei 72 °C.

*Aktionsartikel

KALENDERWOCHE 31/2016