Rezept: Souvlaki-Spieße mit griechischer Ofenkartoffel, Oliven und Feta

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten, Kochzeit: ca. 60 Minuten, Gesamtzeit: ca. 70 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 600 g BBQ Schweine-Souvlaki-Spieße*
  • 4 große Kartoffeln
  • 4 Lauchzwiebeln
  • 2 EL BELLASAN® Raps Vitalöl
  • 1 Dose GARTENKRONE gehackte Tomaten
  • 4 Zweige Thymian
  • 1 Handvoll Petersilie
  • 100 g GARTENKRONE® Manzanilla Oliven
  • 100 g DEVINOS® Käse in Salzlake, 45 % Fett i. Tr.
  • 1 TL Zucker
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer, schwarz

Zubereitung:

Zubereitung

Die Kartoffeln gut waschen und einzeln in Alufolie einwickeln. Im Ofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze (160 °C Umluft) etwa 60 Minuten weich backen.

In der Zwischenzeit die Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden, die hellen Enden in Öl andünsten und mit den gehackten Tomaten auffüllen. Den Thymian zugeben und etwa 5–8 Minuten sämig einkochen. Mit etwas Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Petersilie fein hacken und unter die Soße heben.

Die Souvlaki-Spieße auf dem Grill von jeder Seite etwa 5 Minuten grillen und anschließend in Alufolie 2 Minuten ruhen lassen.

Zum Anrichten die Kartoffel längs einschneiden und auseinanderdrücken, Tomatensoße daraufgeben und mit in Scheiben geschnittenen Oliven und Käse in Salzlake sowie dem Grün der Lauchzwiebeln bestreuen. Zusammen mit den Souvlaki-Spießen servieren.

*Aktionsartikel

KALENDERWOCHE 24/2016

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 608
kJ 2539
Eiweiß 33.8g
Fett 36g
Kohlenhydrate 33.5g