Rezept: Pulled Pork Burger mit Rotkohlsalat & Loop Frites

Portionen: 4
Gesamtzeit: ca. 60 Minuten Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit: ca. 40 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 1 x MEINE METZGEREI Pulled Pork, 550 g*
  • 200 g Rotkohl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Karotten
  • 2 EL KIM® Wein-Branntwein-Essig
  • 2 EL Zucker
  • 1 EL Salz
  • 100 g KIM® Delikatess Mayonnaise
  • 1/2 Zitrone
  • 600 g LE GUSTO® Loop Frites
  • 4 MÜHLENGOLD® Hamburger Brötchen oder Vollkornbrötchen
  • 1 Eisbergsalat
  • BBQ-Sauce
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer

Zubereitung:

Zubereitung

Das vorgegarte Pulled Pork nach Packungsangabe im Ofen oder auf dem Grill zubereiten. Anschließend das Fleisch mit Hilfe von zwei Gabeln auseinander zupfen, mit einen guten Schuss BBQ-Sauce vermischen und warm stellen.

In der Zwischenzeit den Rotkohl von den äußeren Blättern befreien, vierteln und den Strunk abschneiden. Die Zwiebel schälen und zusammen mit dem Rotkohl sehr fein hobeln. Die Karotten schälen und grob reiben, zusammen mit dem Rotkohl und den Zwiebeln vermengen.

Mit dem Essig, dem Zucker sowie dem Salz gut durchkneten und für 15 Minuten ziehen lassen. Anschließend den Rotkohlsalat gut abtropfen lassen und mit der Mayonnaise verrühren. Mit etwas frisch gepressten Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Loop Frites nach Packungsangabe zubereiten.

Für den Burger die Burgerbrötchen auf der Schnittseite in der Pfanne oder dem Ofen goldgelb anrösten, kurz abkühlen lassen und mit einigen Blättern Romanasalat belegen. Nach Belieben mit Pulled Pork, etwas BBQ-Sauce und dem Rotkohlsalat belegen und mit der oberen Brötchenhälfte abschließen. Zusammen mit Loop Frites servieren.

Tipp:
Wer es etwas leichter mag kann einen Teil der Mayonnaise durch Joghurt ersetzen.

*Aktionsartikel

KALENDERWOCHE 2/2017

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 1008.6
kJ 4220
Eiweiß 38.9g
Fett 51.52g
Kohlenhydrate 108.67g