Rezept: Pulled Lachs-Burger mit Honig-Senfcreme

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten, Kochzeit: ca. 30 Minuten, Gesamtzeit: ca. 45 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • Für den Lachs-Burger:
  • 4 ALMARE Schottisches Lachsfilet, 175 g*
  • 1/2 Bund Dill
  • 2 EL MILFINA® Butter
  • 4 MÜHLENGOLD Hamburger-Brötchen
  • 2 EL CANTINELLE® Natives Olivenöl extra
  • 100 g Salatherzen
  • 1/2 Gurke
  • ---
  • Für die Honig-Senfcreme:
  • 100 g ALPENMARK® Frischkäse, Sorte: cremig-sahnig
  • 2 EL KIM® Senf, mittelscharf
  • 1 EL BIO Honig, flüssig
  • 1/2 Zitrone
  • 1/2 Bund Dill
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer

Zubereitung:

Zubereitung

Zu Beginn den Backofen auf 60 °C Umluft (80 °C Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Lachsfilets trockentupfen, mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Auf ein Backblech geben und jeweils mit einem Stängel Dill und einigen Flocken Butter belegen. Im Ofen 20–25 Minuten garen. Anschließend die Lachsfilets vorsichtig mit zwei Gabeln zerrupfen.

In der Zwischenzeit für die Honig-Senfcreme den Frischkäse mit dem Senf, dem Honig und etwas Zitronensaft verrühren. Den Dill fein hacken und unter die Creme rühren. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Anschließend in einer Pfanne die Brötchen auf der Schnittfläche in dem Olivenöl goldgelb anrösten. Den restlichen Dill fein hacken und die Gurke in sehr feine Scheiben schneiden.

Auf der unteren Brötchenhälfte die Honig-Senfcreme verteilen, mit einigen Salatblättern belegen. Dann den Lachs darauf verteilen, mit etwas Dill bestreuen und mit einigen Gurkenscheiben belegen. Mit der oberen Brötchenhälfte abschließen.

Den Pulled Lachs-Burger mit frischem Salat oder knusprigen Kartoffelecken servieren.

Tipp:
Wer es schärfer mag, kann in die Honig-Senfcreme einen Esslöffel scharfen Meerrettich rühren.

*Aktionsartikel

KALENDERWOCHE 36/2016