Rezept: Lammkarree mit Balsamico-Sauce und Speckbohnen

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten, Kochzeit: ca. 45 Minuten, Gesamtzeit: ca. 60 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • Für das Lammkarree mit Balsamico-Sauce:
  • 4 x MEINE METZGEREI Mariniertes Lammkarree in Kräuterbuttermarinade à ca. 200 g*
  • 1 EL BIO Butter
  • 4 Zweige Thymian
  • 4 EL BIO Natives Olivenöl extra
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g Zucker
  • 250 ml Rotwein (z.B. Merlot Pays d’Oc IGP)
  • 100 ml CUCINA® Italienischer Essig (z.B. Aceto Balsamico di Modena I.G.P.)
  • 350 ml LE GUSTO® Delikatess-Sauce zum Braten
  • ---
  • Für die Speckbohnen:
  • 500 g grüne Bohnen
  • 2 feste Birnen
  • 150 g Bacon
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer

Zubereitung:

Zubereitung

Zu Beginn den Ofen auf 80 °C vorheizen. Das Lammkarree in dem Öl 2 Minuten von beiden Seiten scharf anbraten. Die Butter sowie den Thymian zugeben und das Lammkarree darin schwenken. Anschließend für etwa 30 Minuten in den Ofen geben, das Lammkarree sollte eine Kerntemperatur von 58–62 °C haben.

Für die Balsamico-Sauce die Zwiebel und den Knoblauch pellen und in feine Würfel schneiden. In der Pfanne mit dem Bratenansatz des Lammkarrees bei mittlerer Hitze glasig dünsten, dann den Zucker zugeben und karamellisieren lassen. Mit dem Rotwein ablöschen, mit dem Balsamico auffüllen und um die Hälfte einkochen.

Zum Schluss die Bratensauce zugeben und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Bei Bedarf mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. In der Zwischenzeit die grünen Bohnen putzen, dazu die trockenen Enden abschneiden.

In reichlich Salzwasser 5 Minuten blanchieren und in kaltem Wasser abschrecken. Die Birnen vierteln, entkernen, in Stifte schneiden und mit den Bohnen mischen. Aus den Birnenstiften und den Bohnen kleine Päckchen bilden, etwas pfeffern und in den Bacon wickeln. Die Päckchen in einer Pfanne bei mittlerer Hitze rundherum knusprig braten.

Das Lammkarree zusammen mit der Balsamico-Sauce und Speckbohnen servieren, dazu passen Rosmarinkartoffeln oder auch ein Kartoffelgratin.

Tipp:
Wer keine Lust auf das Wickeln der Bohnen hat, kann den Bacon in Streifen schneiden und die Bohnen zusammen mit den Birnen lose in der Pfanne heiß anbraten.

*Aktionsartikel

KALENDERWOCHE 47/2016

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 1102
kJ 4612
Eiweiß 48g
Fett 71g
Kohlenhydrate 91g