Rezept: Honig-Senf-Hähnchen mit Brokkoli-Kartoffel-Püree

Portionen: 4
Zubereitungszeit: 15 Minuten, Kochzeit: 45 Minuten, Gesamtzeit: 60 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • Für das Honig-Senf-Hähnchen:
  • 2 x MEINE METZGEREI Hähnchen-Oberschenkel, 900 g*
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 80 g BIO Honig, flüssig
  • 4 EL BELLASAN® Rapsöl
  • 4 EL KIM® Senf, mittelscharf
  • 2 Zitronen
  • ---
  • Für das Brokkoli-Kartoffel-Püree:
  • 500 g Kartoffeln
  • 500 g Brokkoli
  • 60 g MILFINA® Butter
  • 100 ml MILFINA® Vollmilch 3,5%
  • 1 Handvoll Petersilie
  • LE GUSTO® Muskatnuss, gemahlen
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer, schwarz

Zubereitung:

Zubereitung

Zu Beginn den Backofen auf 180 °C Umluft (200 °C Ober-/Unterhitze)  vorheizen. Die Hähnchen-Oberschenkel mit Salz würzen und in einer Pfanne 5 Minuten auf der Hautseite scharf anbraten. Anschließend in eine Auf‌laufform geben.

Die Zwiebel und den Knoblauch pellen und grob würfeln. Zusammen mit dem Honig, dem Rapsöl, dem Senf und dem Saft der Zitrone fein pürieren. Die Marinade gleichmäßig über die Hähnchen-Oberschenkel verteilen, dann im Ofen etwa 30–40 Minuten goldgelb backen.

In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen und grob würfeln. Den Brokkoli in Röschen schneiden. Die Kartoffeln in Salzwasser für etwa 15 Minuten vorkochen, dann den Brokkoli zugeben und weitere 10 Minuten kochen lassen. Anschließend abgießen und die Butter sowie die Milch zugeben und alles zusammen zerstampfen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Zum Schluss eine Handvoll gehackte Petersilie unterheben.

Die Hähnchen-Oberschenkel zusammen mit dem Brokkoli-Kartoffel-Püree und einer Zitronenspalte servieren.

*Aktionsartikel

KALENDERWOCHE 41/2016

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 1429
kJ 5928
Eiweiß 109.48g
Fett 84.57g
Kohlenhydrate 47.22g