Rezept: Grillspieß vom Schwein mit Spinat-Mangogemüse & Nüssen

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten, Kochzeit: 20 Minuten, Gesamtzeit: 35 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 800 g BBQ Schweine-Grillspieß*
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Peperoni
  • 2 EL BIO Butter
  • 500 g Frischer Spinat oder BIO Gemüse-Sortiment, Sorte: Blattspinat (TK)
  • 1 Mango
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 BIO Zitrone
  • 1 kl. Knolle Ingwer
  • 75 g Farmer Feinste Nuss-Variationen
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer, schwarz

Zubereitung:

Zubereitung

Für das Spinat-Mangogemüse die Zwiebel und den Knoblauch pellen und in feine Würfel schneiden. Die Peperoni halbieren, entkernen und fein würfeln. Den Spinat waschen und trockenschleudern. Die Mango schälen und würfeln, zuletzt die Frühlingszwiebeln in feine Scheiben schneiden.

Die Zitrone auspressen. Die Zwiebeln und den Knoblauch, sowie etwas Peperoni in Butter glasig dünsten. Nach und nach Spinat zugeben bis er zusammengefallen ist. Dann die Mango und die Frühlingszwiebeln unterheben. Mit etwas Zitronensaft und fein geriebenem Ingwer verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken, dann die Nüsse hacken und unterheben.

Die Grillspieße vom Schwein für etwa 4 Minuten auf jeder Seite gar grillen und anschließend zugedeckt in Alufolie für 2 Minuten ruhen lassen.

Die Grillspieße zusammen mit dem Spinat-Mangogemüse servieren. Dazu passt Reis oder auch Röstbrot.

Tipp:

Am besten die Peperoni nach Schärfesinn nach und nach zugeben.

*Aktionsartikel

KALENDERWOCHE 22/2016

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 471
kJ 1971
Eiweiß 47.8g
Fett 22.3g
Kohlenhydrate 15.3g