Rezept: Gepfefferte Schweinefilet-Medaillons mit Kräuterpesto und mediterranem Gemüseauflauf

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten (ohne Röst-, Zieh- und Kochzeit)
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • Für das Schweinefilet:
  • 800 g Schweinefilet-Medaillons, natur*
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 2 EL geschroteter Pfeffer
  • ---
  • Für den Gemüseauflauf:
  • 3 Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400 g GARTENKRONE® Tomaten, fein gehackt
  • 1 Handvoll Basilikum
  • 200 g CUCINA® Mozzarella
  • 100 g CUCINA® Italienischer Reibekäse (z.B. Parmigiano Reggiano)
  • 0.5 TL BIO Honig, flüssig
  • BIO Olivenöl zum Braten
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • ---
  • Für das Kräuterpesto:
  • 60 g Basilikum
  • 20 g Petersilie
  • 1 EL SWEET VALLEY® Pinienkerne
  • 2 EL CUCINA® Italienischer Reibekäse (z.B. Grana Padano)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 ml CANTINELLE® Natives Olivenöl extra

Zubereitung:

Zubereitung

Für den Gemüseauflauf die Zucchini in 1 cm dicke Scheiben schneiden und in etwas Olivenöl von beiden Seiten anbraten. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen. Dann den Knoblauch und die Zwiebel schälen und klein hacken. In etwas Olivenöl anschwitzen, die Dosentomaten hinzugeben und für 5 Minuten einkochen lassen. Mit Honig, Salz und Pfeffer abschmecken.

Vor dem Schichten den Mozzarella in Scheiben schneiden. Eine mit Olivenöl ausgepinselte Auflaufform mit Zucchini auslegen, etwas Tomatensauce verteilen, einige Basilikumblätter darauf zupfen, anschließend mit Parmesan bedecken und Mozzarella-Scheiben belegen. So schichten, bis alle Zutaten aufgebraucht sind, mit Käse abschließen. Im Ofen bei 200 °C (keine Umluft) ca. 30–35 Minuten backen, bis der Auflauf goldgelb gratiniert ist.

In der Zwischenzeit für das Pesto die Kräuter waschen und trockentupfen, die dicken Stiele entfernen. Anschließend alle Zutaten miteinander pürieren, bis ein cremiges Pesto entsteht. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für das Schweinefilet die Medaillons leicht salzen und in dem geschrotetem Pfeffer wälzen. In einer heißen Pfanne mit dem Öl und dem Rosmarin von jeder Seite 4–5 Minuten braten.

Die gepfefferten Medaillons zusammen mit dem gratinierten Gemüseauflauf und dem Kräuterpesto anrichten und dazu etwas geröstetes Brot servieren.

Tipp:
Das Pesto lässt sich auch mit Rucola anstatt mit Kräutern zubereiten.

*Aktionsartikel

KALENDERWOCHE 42/2015

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 760
kJ 3167
Eiweiß 64.9g
Fett 49.9g
Kohlenhydrate 10.2g