Rezept: Chili con Carne mit Pulled Pork und Crème fraîche

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten, Kochzeit: ca. 95 Minuten, Gesamtzeit: ca. 110 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 1 (rote) Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 EL CANTINELLE® Natives Olivenöl extra
  • 1 EL Zucker
  • 1/2 TL LE GUSTO® Zimt
  • 2 TL LE GUSTO® Paprika, edelsüß
  • 2 TL LE GUSTO® Paprika, scharf
  • 2 TL Oregano
  • 200 ml Kaffee
  • 2 Dosen GARTENKRONE® Tomaten, gehackt
  • 2 x Pulled Pork, 550 g*
  • 2 rote oder gelbe Paprika
  • 1 Dose GARTENKRONE® Kidneybohnen
  • 150 g MILFINA® Crème fraîche Classic
  • 1 Zitrone
  • 2 Stangen Lauchzwiebeln
  • Salz
  • LE GUSTO® Gewürzmühle, Sorte: Chilisalz
  • LE GUSTO® Pfeffer

Zubereitung:

Zubereitung

Zu Beginn die Zwiebel und den Knoblauch pellen und in kleine Würfel schneiden. Alles zusammen in dem Olivenöl bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten in einem großen Topf glasig andünsten. Dann den Zucker, den Zimt, das Paprikapulver und Oregano zugeben und kurz mitrösten.

Alles zusammen mit dem Kaffee ablöschen und die gehackten Tomaten zugeben. Dann das Pulled Pork und einen Esslöffel Salz oder Chilisalz (je nach gewünschtem Schärfegrad) zugeben, zugedeckt bei kleiner Hitze 1 Stunde köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Paprika in kleine Streifen schneiden und die Kidneybohnen abtropfen lassen.

Anschließend das Fleisch aus dem Chili nehmen und mit Hilfe von zwei Gabeln fein auseinander rupfen. Zusammen mit der Paprika und den Kidneybohnen wieder zu dem Chili geben.

Nochmal zugedeckt etwa 30 Minuten köcheln lassen und zum Schluss mit Salz, Chilisalz und Pfeffer abschmecken.

Zum Servieren die Crème fraîche mit etwas Zitronensaft abschmecken und die Lauchzwiebeln in feine Scheiben schneiden. Das Chili mit einem Löffel Crème fraîche und Lauchzwiebeln anrichten und mit geröstetem Brot servieren.

*Aktionsartikel

KALENDERWOCHE 40/2016

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 655
kJ 2717
Eiweiß 58.9g
Fett 28.87g
Kohlenhydrate 35.32g