Rezept: Backofenforelle mit Spinatgemüse und Butterkartoffeln

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten (ohne Röst-, Zieh- und Kochzeit)
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • Für die Butterkartoffeln:
  • 600 g Kartoffeln
  • 50 g MILFINA® Butter
  • 0.5 Bund Petersilie
  • ---
  • Für die Backofenforelle:
  • 4 Stk. Backofenforellen à 300 g*
  • ---
  • Für das Spinatgemüse:
  • 500 g BIO Blattspinat (TK) o. frischer Blattspinat
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL MILFINA® Butter
  • 0.5 EL MÜHLENGOLD® Weizenmehl Type 405
  • 150 ml MILFINA® Schlagsahne
  • 1 Tomate
  • 1 Prise LE GUSTO® Muskatnuss, gemahlen
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer

Zubereitung:

Zubereitung

Die Kartoffeln schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. In reichlich Salzwasser ca. 30 Minuten gar kochen.
Zum Servieren die Kartoffeln zusammen mit der Butter in einer Pfanne schwenken und mit gehackter Petersilie bestreuen.

In der Zwischenzeit die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Die Zwiebelwürfel in der Butter anbraten, den Knoblauch und das Mehl zugeben.
Alles unter Rühren andünsten, mit Sahne aufgießen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Den Spinat zugeben und kurz aufkochen. Zum Schluss die Tomate vierteln, den Strunk und die Kerne entfernen, die Tomatenfilets in kleine Würfel schneiden und zum Spinat geben. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Für die Backofenforellen den Ofen auf 200 °C Umluft (Ober-/Unterhitze: 220 °C) vorheizen und in der Alufolie 20–25 Minuten auf mittlerer Schiene knusprig backen. Zusammen mit dem Spinat und den Kartoffeln servieren.

*Aktionsartikel

KALENDERWOCHE 46/2015

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 577
kJ 2415
Eiweiß 49g
Fett 29.7g
Kohlenhydrate 25g