Rezept: Sommerlicher Salat mit Hähnchenstreifen & Himbeervinaigrette

Portionen: 4
Zubereitungszeit: Vorbereitungszeit: ca. 40 Minuten, Wartezeit: ca. 30 Minuten, Garzeit: ca. 10 Minuten, Gesamtzeit: (ohne Wartezeit) ca. 50 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • Für die Hähnchenstreifen:
  • 1 EL KIM® Würze
  • 2 TL BIO Honig, flüssig
  • 1/2 TL LE GUSTO® Curry
  • 3 EL BIO Sonnenblumenöl
  • 600 g MEINE METZGEREI Hähnchenbrustfilets
  • ---
  • Für den Salat:
  • 2 Schalen Himbeeren à 125 g
  • 2 EL CUCINA® Italienischer Essig (z.B. Condimento Bianco)
  • 4 EL BELLASAN® Rapsöl
  • 1 EL BIO Honig, flüssig
  • 1 TL KIM® Senf, mittelscharf
  • 1/2 Eisbergsalat
  • 1 Tüte WONNEMEYER Fresh-Cut-Salat, Sorte: Blattsalat Rohkost Mix
  • 100 g Rucola oder 1 Tüte WONNEMEYER Fresh-Cut-Salat, Sorte: Feldsalat Mix
  • 1/2 Bund Basilikum
  • ---
  • Außerdem:
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer

Zubereitung:

Zubereitung

Für die Hähnchenstreifen:
1 EL Würzsauce mit 2 TL Honig, ½ TL Curry und 1 EL Sonnenblumenöl verrühren. Hähnchenbrustfilet kalt abspülen, trockentupfen und in Streifen schneiden. Die Marinade über die Hähnchenstreifen geben und 30 Minuten ziehen lassen. Das Fleisch aus der Marinade nehmen und mit Küchenpapier trockentupfen. Restliches Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenstreifen darin rundherum 5–7 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen.

Für den Salat:
Himbeeren waschen und trockentupfen. 50 g der Himbeeren zusammen mit Essig, Öl, Honig und Senf pürieren. Nach Bedarf etwas Wasser zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Eisbergsalat in mundgerechte Stücke zupfen und zusammen mit dem Rucola und Basilikum waschen und trockenschütteln. Basilikumblätter von den Zweigen zupfen. Eisbergsalat, Rucola, Fresh-Cut-Salate und Basilikum mit der Hälfte des Dressings mischen.

Salate auf 4 Teller verteilen. Restliche Himbeeren und die Hähnchenstreifen dekorativ darauf anrichten und das restliche Dressing darüber träufeln.

KALENDERWOCHE 29/2016