Rezept: Schweinelendchen mit Rosmarin und lauwarmem Bohnensalat

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 45-55 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 400 g grüne Bohnen
  • 1 Glas GARTENKRONE® Wachsbrechbohnen
  • 125 g CUCINA® Antipasti, Sorte: Getrocknete Tomaten
  • 1 rote Zwiebel
  • 6 EL CUCINA® Italienischer Essig (z.B. Condimento Bianco)
  • 2 EL GARTENKRONE® Kräuter tiefgefroren, Sorte: Petersilie (TK)
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 550 g Schweinefilet
  • 1 EL CANTINELLE® Natives Olivenöl extra
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • Zucker

Zubereitung:

Zubereitung

Für den Salat:
Bohnen waschen, putzen und in Salzwasser 6−8 Minuten blanchieren. Abgießen und kalt abschrecken. Wachsbrechbohnen in ein Sieb geben, abspülen und abtropfen lassen. Getrocknete Tomaten abtropfen lassen, das Öl auffangen, die Tomaten fein schneiden.
Zwiebel schälen, halbieren und in feine Ringe schneiden. Das aufgefangene Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Tomaten darin andünsten. Essig zugeben, einmal aufkochen, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Bohnen und Petersilie zugeben, vermischen und 10 Minuten ziehen lassen.

Für die Schweinelendchen:
Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze (Umluft nicht empfehlenswert) vorheizen. Rosmarin waschen, trockenschütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken. Fleisch kalt abspülen, trockentupfen und in 1 EL Olivenöl rundherum scharf anbraten.
Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, auf ein Stück Alufolie setzen, Rosmarin darüber streuen und im Ofen 10−12 Minuten garen. Fleisch aus dem Ofen nehmen, 5 Minuten ruhen lassen, aufschneiden und zusammen mit dem Bohnensalat anrichten.

KALENDERWOCHE 34/2015

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 375
kJ 1566
Eiweiß 33.6g
Fett 18.4g
Kohlenhydrate 14.1g