Rezept: Schweinefilet-Medaillons mit Rote Bete-Feldsalat

Portionen: 4
Gesamtzeit: ca. 45 Minuten
Zubereitungszeit: Vorbereitungszeit: ca. 35 Minuten
Koch-/Backzeit: Garzeit: ca. 10 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 3 Orangen
  • 1 TL KIM® Senf, mittelscharf
  • 1 EL CUCINA® Italienischer Essig (z.B. Condimento Bianco)
  • 6 EL CANTINELLE® Natives Olivenöl extra
  • 50 g SWEET VALLEY® Kalifornische Walnusskerne
  • 1 (rote) Zwiebel
  • 200 g WONNEMEYER Feldsalat-Mix
  • 500 g (vorgegarte) Rote Bete
  • 800 g MEINE METZGEREI Schweinefilet-Medaillons
  • 2 EL CUCINA® Italienischer Essig (z.B. Aceto Balsamico di Modena I.G.P.)
  • LE GUSTO® Gewürzmühle, Sorte: Chilisalz
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer, schwarz

Zubereitung:

Zubereitung

Eine Orange auspressen. Orangensaft, Senf, Condimento Bianco und 4 EL Olivenöl zu einer Vinaigrette verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten, abkühlen lassen und grob hacken. Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden. Feldsalat-Mix putzen, waschen und trocken schleudern. Rote Bete in 3 mm dünne Scheiben schneiden. Restliche Orangen so schälen, dass auch die weiße Haut entfernt wird und die Filets mit einem scharfen Messer herausschneiden.

Schweinefilet-Medaillons trockentupfen und im restlichen Olivenöl von jeder Seite 2–3 Minuten braten, mit Aceto Balsamico ablöschen und kurz darin schwenken. Zum Schluss mit Chili-Salz würzen.

Rote Bete-Scheiben, Feldsalat-Mix, Orangenfilets und Zwiebelstreifen dekorativ auf 4 Teller verteilen, mit der Vinaigrette beträufeln und die gehackten Walnüsse darüberstreuen. Je 3 Schweinefilet-Medaillons dazu anrichten.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 546
kJ 2281
Eiweiß 46.8 g
Fett 29.7 g
Kohlenhydrate 18.8 g