Rezept: Schweine-Nackenbraten gefüllt mit Speck und Zwiebeln

Portionen: 4
Gesamtzeit: ca. 105 Minuten
Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten
Koch-/Backzeit: ca. 90 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 1250 g MEINE METZGEREI Schweine-Nackenbraten*
  • 1 EL LE GUSTO® Paprika, edelsüß
  • 2 EL Kim Senf, mittelscharf
  • 2 Zwiebeln
  • 150 g Bacon in Scheiben
  • 500 ml LE GUSTO® Klare Brühen im Glas, Sorte: Gemüse
  • 350 ml LE GUSTO® Delikatess-Sauce zum Braten
  • 1 Topf frische Petersilie
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer, schwarz

Zubereitung:

Zubereitung

Zuerst in den Schweine-Nackenbraten alle 2 cm quer eine Tasche einschneiden, dabei aber nicht ganz durchschneiden. Mit Salz, Pfeffer und dem Paprikapulver von allen Seiten würzen.

Die Zwiebeln schälen und in feine Streifen schneiden. Die eingeschnittenen Taschen mit Senf bestreichen, dann mit Bacon und reichlich Zwiebelscheiben füllen.

Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze (160 °C Umluft) vorheizen. Den Schweinenackenbraten mit Küchengarn binden, in einen Bräter geben und mit der Gemüsebrühe aufgießen. Den Braten in den Ofen geben und für etwa 70–80 Minuten braten, dabei 2 bis 3 mal mit der Fleischbrühe begießen. Bei Bedarf etwas mehr Fleischbrühe nehmen.

Anschließend den Braten für 10 Minuten ruhen lassen. In der Zwischenzeit die übrige Fleischbrühe durch ein Sieb geben und zusammen mit der Delikatess-Sauce zum Braten aufkochen. Die Sauce nach Belieben binden.

Die Petersilie waschen, trockentupfen und fein hacken. Zum Servieren den Schweine-Nackenbraten mit reichlich Petersilie bestreuen.

Tipp:
Wer es gerne fruchtiger mag, kann die Hälfte der Brühe durch naturtrüben Apfelsaft ersetzen.

*Aktionsartikel

KALENDERWOCHE 11/2017

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 791.58
kJ 3312
Eiweiß 70.16 g
Fett 52.4 g
Kohlenhydrate 9.05 g