Rezept: Rinderfilet mit Meerrettich-Creme & Delikatessbohnen

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 45–55 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 800 g GOURMET Rinderfilet
  • 6 EL CANTINELLE® Natives Olivenöl extra
  • 150 g MILFINA® Joghurt, 3,5 %
  • 100 g KIM® Delikatess Mayonnaise
  • 2 EL KIM® Meerrettich, Sorte: Sahne Meerrettich
  • 2 TL KIM® Senf, mittelscharf
  • 2 EL frisch gepresster Zitronensaft (alternativ BIO Citrovin, Sorte: Zitrone)
  • 600 g GARTENKRONE® Delikatessbohnen (TK)
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL CUCINA® Italienischer Essig (z.B. Condimento Bianco)
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer, schwarz
  • Zucker
  • Frische Kräuter zum Garnieren

Zubereitung:

Zubereitung

Backofen auf 160 °C Ober-/ Unterhitze (Umluft nicht empfehlenswert) vorheizen. Rinderfilet rundherum mit Salz und Pfeffer einreiben, mit Küchengarn in Form binden und in 2 EL Olivenöl von allen Seiten 2–3 Minuten anbraten. Ein Bratthermometer in das Fleisch stecken und in der Pfanne (ofenfester Stiel) im Backofen 25–35 Minuten braten, bis eine Kerntemperatur von 50–55 °C (medium) erreicht ist. Joghurt, Mayonnaise, Meerrettich und Senf verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft abschmecken. Bohnen in kochendem Salzwasser blanchieren, abschrecken und abtropfen lassen.

Zwiebel und Knoblauch schälen, in feine Streifen schneiden und in 2 EL Olivenöl glasig dünsten. Bohnen zugeben und 5 Minuten mitbraten. Mit Essig ablöschen und etwas abkühlen lassen.

Bohnen mit Salz und Pfeffer würzen und das restliche Olivenöl unterheben. Fleisch aus dem Ofen nehmen und 5 Minuten ruhen lassen. Küchengarn entfernen und das Filet in Scheiben schneiden.

Zusammen mit den Bohnen und der Meerrettich-Creme anrichten. Mit frischen Kräutern garnieren. Dazu passen Bratkartoffeln, Röstiecken oder ofenfrisches Brot.

KALENDERWOCHE 13/2015

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 669
kJ 2783
Eiweiß 47.5 g
Fett 45.6 g
Kohlenhydrate 13.2 g