Rezept: Pflaumen-Muffins mit Mascarpone-Creme

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten; Backzeit: ca. 30 Minuten; Gesamtzeit: ca. 60 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 500 g Zwetschgen/Pflaumen
  • 200 ml RIO D‘ORO® Traubendirektsaft
  • 1 TL LE GUSTO® Zimt
  • 1 TL MÜHLENGOLD® Feine Speisestärke
  • 100 g BIO Butter
  • 130 ml MILFINA® Buttermilch
  • 2 BIO Eier
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Zucker
  • 3 Pck. BACK FAMILY® Vanillinzucker
  • 180 g MÜHLENGOLD® Weizenmehl Type 405
  • 2 TL BACK FAMILY® Backpulver
  • 150 g CUCINA® Mascarpone
  • 150 g BIO Magerquark
  • 1 EL Zitronensaft
  • Puderzucker und Minze zum Dekorieren

Zubereitung:

Zubereitung

Pflaumen waschen, trockentupfen und vierteln, dabei den Kern entfernen. Speisestärke mit 4 EL Fruchtsaft glattrühren, restlichen Fruchtsaft mit ½ TL Zimt aufkochen und mit der angerührten Speisestärke binden. Die Pflaumen zugeben, einmal aufkochen, mit Zucker abschmecken, dann abkühlen lassen.

Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze (Umluft 160 °C) vorheizen.
Butter in einem Topf zerlassen, etwas abkühlen lassen und mit Buttermilch, den beiden Eiern und einer Prise Salz verrühren. Mehl, Backpulver, ein Päckchen Vanillinzucker und 130 g Zucker mischen und unter die Ei-Butter-Milch-Mischung heben. Restlichen Zucker mit dem restlichen Zimt mischen.

8 Muffin-Förmchen zur Hälfte mit dem Teig füllen, je 1 EL Pflaumenkompott darauf geben und mit dem restlichen Teig bedecken. Muffins mit Zimt-Zucker bestreuen und 15−20 Minuten backen.

Mascarpone, Quark, Zitronensaft und den restlichen Vanillinzucker verrühren. Muffins nach Geschmack mit Puderzucker bestreuen und zusammen mit dem Kompott und der Mascarpone-Creme anrichten, mit Minze garnieren. Alternativ lässt sich die Mascarpone-Creme auch in einen Spritzbeutel füllen, als Topping auf die Muffi ns spritzen und mit etwas Sud von dem Pflaumenkompott beträufeln.

KALENDERWOCHE 39/2016

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 854
kJ 3579
Eiweiß 17.2g
Fett 39.7g
Kohlenhydrate 104.8g