Rezept: Pfirsich-Schmand-Törtchen

Portionen: 6
Zubereitungszeit: ca. 80 Minuten (inkl. Zeit zum Abkühlen)
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 225 g MÜHLENGOLD® Weizenmehl Type 405
  • 75 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 160 g BIO Butter
  • 300 g MILFINA® Schmand
  • 1 BIO Zitrone
  • 1 EL MÜHLENGOLD® Speisestärke
  • 2 BIO Eier
  • 2 BACK FAMILY® Vanillinzucker
  • 1 Dose, 850 ml SWEET VALLEY® Pfirsiche, Abtropfgewicht 480 g
  • 100 g FARMER® Pistazien, geröstet und ungesalzen
  • Minze oder Zitronenmelisse zum Garnieren
  • ---
  • Außerdem:
  • ALIO® Backpapier
  • 500 g Hülsenfrüchte zum Blindbacken

Zubereitung:

Zubereitung

Für den Teig: Mehl, Zucker, Salz, 150 g Butter und 2 EL Schmand verkneten und in Frischhaltefolie gewickelt 30 Minuten kalt stellen.

In der Zwischenzeit: Zitrone heiß abspülen, die Schale abreiben und die Zitrone auspressen. Restlichen Schmand, Speisestärke, Eier, Zitronensaft, die abgeriebene Schale und den Vanillinzucker verrühren.

Pfirsiche abtropfen lassen und in Spalten schneiden.

Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vorheizen. 6 Portionsförmchen Ø ca. 12 cm (alternativ: eine große Form Ø ca. 26 cm) mit der restlichen Butter einfetten. Teig dünn ausrollen und die Förmchen damit auskleiden. Teig mit Backpapier belegen, die Hülsenfrüchte darauf verteilen und 15 Minuten vorbacken.

Hülsenfrüchte und Backpapier entfernen. Törtchen mit der Schmandcreme bestreichen, die Pfirsiche dachziegelförmig darauf verteilen und 20 Minuten backen. Pistazien schälen und hacken. Törtchen aus den Formen nehmen, mit Pistazien bestreuen und abkühlen lassen. Mit Minze oder Zitronenmelisse garnieren.

Tipp:
Die Törtchen schmecken auch mit Aprikosen, Äpfeln oder Mandarinen.

KALENDERWOCHE 10/2015

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 647
kJ 2700
Eiweiß 9.5 g
Fett 40.2 g
Kohlenhydrate 59.8 g