Rezept: Minifrikadellen

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 LANDVOGT® Ei
  • 1 gehackte Zwiebel
  • 1 TL KIM® Senf, mittelscharf
  • 2 EL KNUSPERONE® Zarte Haferflocken
  • 1 TL LE GUSTO® Paprika, edelsüß
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • 2 EL BELLASAN® Reines Pflanzenöl
  • 16 kleine Tomaten
  • KIM® Tomaten Ketchup
  • 2 EL GARTENKRONE® Sonnenmais
  • 2 EL Röstzwiebeln

Zubereitung:

Zubereitung

Zwiebel hacken. Hackfleisch mit Ei, Zwiebel, Senf, Haferflocken, Paprikapulver, Petersilie, Salz und Pfeffer verkneten. 16 Bällchen aus der Hackmasse formen und flachdrücken. Frikadellen in 2 EL heißem Öl rundherum braten.

Tomaten waschen, abtrocknen und 12 davon vierteln. Viertel entkernen und in jeweils 4 Streifen schneiden. 4 Tomaten achteln, entkernen und immer eine Zacke an einem Ende einschneiden.

Gebratene Mini Frikadellen mit Abstand auf Teller verteilen. An die Seiten jeweils 4 Tomatenstreifen legen, wobei die vorderen jeweils eine Zacke haben. Jeweils zwei Kleckse Ketchup auf die Frikadellen geben und darauf je ein Maiskorn als Auge stecken.

Röstzwiebeln mit den Fingern auf den Teller bröseln, so dass es wie Sand aussieht.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 403
kJ 1688
Eiweiß 28 g
Fett 28 g
Kohlenhydrate 11 g