Rezept: Maispoularde im Apfelbett

Portionen: 4
Gesamtzeit: ca. 70 - 90 Minuten Zubereitungszeit: Vorbereitungszeit: ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit: Garzeit: ca. 60 - 80 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 1 MEINE METZGEREI Maispoularde
  • 4 Zwiebeln
  • 3 EL BIO Sonnenblumenöl
  • 1/4 l LE GUSTO® Klare Brühen im Glas, Sorte: Gemüse
  • 1 kg kleine Äpfel
  • 1/4 l Weißwein (z.B. Chardonnay Pays d’Oc)
  • Salz
  • LE GUSTO® Gewürzmühle, Sorte: Pfeffer schwarz
  • frische Kräuter nach Geschmack

Zubereitung:

Zubereitung

Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze (160 °C Umluft) vorheizen. Die Poularde kalt abspülen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer einreiben und mit etwas Öl einpinseln. Poularde in einen Bräter setzen, Brühe und Weißwein angießen und 60–80 Minuten im Ofen braten.

In der Zwischenzeit Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Äpfel waschen und trocken tupfen, anschließend achteln, dabei die Kerngehäuse herausschneiden. Apfelstücke und Zwiebeln mit dem restlichen Öl und etwas Salz und Pfeffer vermengen und 30 Minuten vor Ende der Garzeit zum Huhn in den Bräter geben. Ggf. etwas Brühe oder Weißwein angießen.

Poularde und Äpfel im Bräter servieren, nach Geschmack mit frischen Kräutern garnieren.

KALENDERWOCHE 1/2017

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 727
kJ 3032
Eiweiß 42.2g
Fett 41.9g
Kohlenhydrate 36.8g