Rezept: Leichtes Gemüsecurry mit Tofu

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 50–55 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 300 g Blumenkohl
  • 300 g Karotten
  • 1 Zucchini
  • 1 rote Paprika
  • 1 grüne Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 Stange Lauch
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL BIO Sonnenblumenöl
  • 2 EL LE GUSTO® Curry
  • 250 ml RIO D’ORO® Smoothie, Sorte: Ananas-Banane-Kokos
  • 150 ml LE GUSTO® Klare Brühen im Glas, Sorte: Gemüse
  • 400 g VEGETARISCH LECKER Veggie-Sortiment, Bio-Tofu (alternativ 600 g Kabeljaufilet, frisch)
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • Zucker

Zubereitung:

Zubereitung

Das Gemüse waschen, putzen, ggf. schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Nacheinander in Salzwasser blanchieren. Blumenkohl 6 Minuten, Karotten 4 Minuten, Zucchini und Paprika 3 Minuten, Lauch 1 Minute. Zwiebel schälen und in Sonnenblumenöl glasig dünsten. Currypulver zugeben und kurz mitdünsten. Mit Brühe ablöschen. Smoothie angießen und 10 Minuten köcheln lassen.

Sauce mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Gemüse in die Sauce geben und noch 5 Minuten weiter köcheln lassen. In der Zwischenzeit Tofu in 2 cm große Würfel schneiden. Tofuwürfel zum Curry geben und darin 6 Minuten erwärmen. Dazu passt Reis.

Tipp:
Das Curry schmeckt auch mit frischem Kabeljaufilet. Dazu 600 g Kabeljaufilet abspülen, trockentupfen und in 2 cm große Würfel schneiden. Fischwürfel zum Curry geben und darin 6 Minuten gar ziehen lassen.

KALENDERWOCHE 36/2015

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 334
kJ 1396
Eiweiß 20.8g
Fett 12.8g
Kohlenhydrate 27.9g