Rezept: Lauchquiche mit Frühlingssalat

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten (ohne Ruhe- und Backzeit)
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 250 g MÜHLENGOLD® Weizenmehl Type 405
  • 125 g MILFINA® Streichfein, Sorte: gesalzen
  • 40 ml Wasser
  • 500 g Lauch
  • 2 EL MILFINA® Butter
  • 200 ml MILFINA® Schlagsahne
  • 2 BIO Eier
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 TL Puderzucker
  • 4 EL CANTINELLE® Natives Olivenöl extra
  • 2 EL frische Kräuter, fein gehackt
  • 1 Beutel WONNEMEYER® Blattsalat-Rohkost-Mix oder Blattsalat-Eisberg-Mix
  • 1 Bund Radieschen
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer

Zubereitung:

Zubereitung

Mehl und Streichfein zu Streuseln verkneten. Dann das Wasser dazugeben und schnell zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig 10 Minuten ruhen lassen, anschließend 4 mm dick ausrollen und in eine gebutterte Form (Durchmesser 26 cm) legen. Den Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen und die Form 30 Minuten in den Tiefkühler stellen.

Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (Umluft 180 °C)vorheizen. In der Zwischenzeit Lauch putzen, waschen und in 4 cm lange Stücke schneiden. Lauch in 2 EL Butter 5 Minuten dünsten, salzen, pfeffern und abkühlen lassen. Sahne und Eier verschlagen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Lauchstücke mit der Schnittfläche nach oben auf dem vorbereiteten Teig verteilen, mit der Ei-Sahne-Mischung übergießen und im Backofen (untere Schiene) 30–40 Minuten goldbraun backen, eventuell mit Alufolie abdecken.

Zitronensaft mit 1 TL Puderzucker, Olivenöl und Kräutern verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Salat waschen und trockenschütteln. Radieschen waschen und in dünne Stifte schneiden. Salat auf Tellern anrichten, mit dem Dressing beträufeln und mit den Radieschenstiften bestreuen. Die Quiche dazu servieren.

Tipp:
Die Quiche nach dem Backen zusätzlich mit Lachsstreifen, hauchdünnen Schinkenscheiben oder gebratenen Speckwürfeln belegen.

KALENDERWOCHE 13/2016

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 803
kJ 3358
Eiweiß 16g
Fett 59g
Kohlenhydrate 52g