Rezept: Lauch-Kartoffeltopf mit gebratenem Leberkäse

Portionen: 4
Zubereitungszeit: 30 Minuten (ohne Koch- und Bratzeit)
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 500 g große Kartoffeln, festkochend
  • 750 g Stangen Lauch
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL BIO Butter
  • 400 ml BIO Frischmilch, 3,8 % Fett
  • 100 ml MILFINA® Schlagsahne
  • 2 EL MÜHLENGOLD® Weizenmehl Type 405
  • 3 EL KIM® Meerrettich, Sorte: Tafel-Meerrettich
  • 1 Pckg. Bayrischer Leberkäse à 400 g
  • 2 EL BELLASAN® Raps Vitalöl
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer, schwarz
  • LE GUSTO® Muskatnuss, gemahlen
  • Thymian zum Garnieren

Zubereitung:

Zubereitung

Kartoffeln schälen, in 1 cm große Würfel schneiden und in Salzwasser 15–20 Minuten garen. Lauch putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Lauch in Salzwasser 3 Minuten blanchieren, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.

Zwiebel und Knoblauch schälen, in feine Würfel schneiden und in 2 EL Butter glasig dünsten. Mehl zugeben und unter Rühren anschwitzen. Milch und Sahne zugeben und die Sauce 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Kartoffelwürfel und Lauchringe zugeben und 8–10 Minuten weiter köcheln. Kurz vor dem Servieren 2 EL Meerrettich einrühren.

Leberkäse in 2 x 2 cm große Würfel schneiden und auf Holzspieße stecken. Leberkäsespieße in 2 EL Rapsöl von allen Seiten knusprig braten. Kartoffel-Lauch-Gemüse zusammen mit den Spießen anrichten. Nach Geschmack mit Pfeffer bestreuen und mit Thymian garnieren.

KALENDERWOCHE 51/2015

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 508
kJ 2120
Eiweiß 27.4g
Fett 29.4g
Kohlenhydrate 29.9g