Rezept: Lammfilet mit Gnocchi, Tomaten und Spinatsauce 

Portionen: 4
Gesamtzeit: ca. 40 Minuten Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit: ca. 20 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 2 Lamm Filet, ca. 260 g, mariniert*
  • 3 EL CUCINA® Natives Olivenöl DOP
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400 g BIO Blattspinat (TK)
  • 100 ml LE GUSTO® Klare Brühen im Glas, Sorte: Gemüse
  • 150 ml MILFINA® Schlagsahne
  • 1 BIO Zitrone
  • 600 g CUCINA® Gnocchi
  • 200 g Datteltomaten
  • 100 g CUCINA® Antipasti, Sorte: Getrocknete Tomaten
  • 1 Handvoll Basilikum
  • 50 g CUCINA® Parmigiano Reggiano
  • LE GUSTO® Muskatnuss, gemahlen
  • Salz
  • LE GUSTO® Gewürzmühle, Sorte: Pfeffer, schwarz

Zubereitung:

Zubereitung

Zu Beginn den Backofen auf 60 °C vorheizen. Die Lammfilets in einem Esslöffel Olivenöl 2 Minuten von jeder Seite scharf anbraten, leicht pfeffern und im Ofen etwa 15–20 Minuten ruhen lassen.

In der Zwischenzeit für die Spinatsauce die Zwiebel und den Knoblauch fein würfeln, beides in einem Esslöffel Olivenöl anbraten. Den Spinat zugeben und mit der Gemüsebrühe ablöschen.

Die Sahne zugeben und etwa 5 Minuten köcheln lassen. Die Sauce fein pürieren, mit Salz, Pfeffer sowie Muskatnuss abschmecken und mit etwas Zitronensaft verfeinern.

Die Gnocchi nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen, abgießen und beiseite stellen. Die Datteltomaten halbieren, die getrockneten, marinierten Tomaten in Streifen schneiden. In dem restlichen Olivenöl die gekochten Gnocchi anbraten, die Datteltomaten sowie die getrockneten,  marinierten Tomaten zugeben und kurz mitbraten. Mit Salz sowie etwas Pfeffer abschmecken, mit fein geriebenem Parmesan sowie frisch gezupftem Basilikum verfeinern.

Zum Servieren die Lammfilets mit den Tomaten-Gnocchi anrichten und mit der Spinatsauce heiß servieren, guten Appetit.

*Aktionsartikel

KALENDERWOCHE 05/2018

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 739.32
kJ 3093.31
Eiweiß 39.42 g
Fett 35.92 g
Kohlenhydrate 57.51 g