Rezept: Knusprige Maispoularde mit Pilzknödeln und Rahmsauce

Portionen: 4
Gesamtzeit: ca.: 2 Stunden 10 Minuten Zubereitungszeit: Vorbereitungszeit ca.: 40 Minuten Koch-/Backzeit: Garzeit ca.: 1 Stunde 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 1 MEINE METZGEREI Maispoularde, 1400 g, natur*
  • 1 Knoblauchknolle
  • 1 Topf Thymian
  • 50 g MILFINA Butter
  • 6 Brezeln, vom Vortag
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL CUCINA® Natives Olivenöl Extra DOP
  • 200 ml BIO Frische Vollmilch
  • 250 g Champignons
  • 2 BIO Eier
  • 100 ml MILFINA Schlagsahne
  • 2 TL MÜHLENGOLD Speisestärke
  • Salz
  • LE GUSTO® Gewürzmühle, Sorte: Pfeffer, schwarz

Zubereitung:

Zubereitung

Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Maispoularde waschen, trockentupfen und innen und außen salzen. Knoblauchknolle quer halbieren und mit dem Thymian und 500 ml Wasser auf dem Backblech verteilen. Die Maispoularde darauf legen und im Backofen 1–1,5 Stunden garen. Butter in einem Topf schmelzen und ½ TL Salz unterrühren. Die Maispoularde während des Garens 2–3 Mal mit der Salzbutter bestreichen. Die letzten 30 Minuten den Backofen auf 200 °C hochschalten.

Inzwischen die Brezeln würfeln. Zwiebel schälen, würfeln und in 1 EL Olivenöl anschwitzen. Milch hinzufügen und aufkochen. Über die Brezelwürfel gießen, vermengen und 10 Minuten ziehen lassen. Champignons putzen und würfeln. In einer Pfanne im übrigen Olivenöl anschwitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Pilze und Eier zur Knödelmasse geben, salzen und pfeffern und gründlich vermengen. Knödel formen. Reichlich Wasser zum Kochen bringen, leicht salzen und die Knödel darin etwa 10 Minuten unter dem Siedepunkt garen. Die Maispoularde aus dem Ofen nehmen und den entstandenen Sud in einen Topf passieren. Sahne zugeben und aufkochen. Speisestärke mit etwas kaltem Wasser verrühren und die Sauce damit sämig binden. Aufkochen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Maispoularde in Brust und Keulen teilen und mit den Knödeln und der Sauce servieren.

*Aktionsartikel

KALENDERWOCHE 10/2018