Rezept: Kalbsgulasch mit Barolo und Staudensellerie-Kartoffelpüree

Portionen: 4
Gesamtzeit: ca. 90 Minuten Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit: ca. 60 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 2 x MEINE METZGEREI Kalbs-Gulasch, 300 g, natur*
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL MILFINA® Butterschmalz
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL LE GUSTO® Paprikapulver, scharf
  • 1 EL LE GUSTO® Paprikapulver, edelsüß
  • 250 ml Barolo DOCG
  • 800 ml LE GUSTO® Klare Brühen im Glas, Sorte: Rind
  • 1 rote Paprika
  • 200 g grüne Bohnen
  • 4 Zweige Thymian
  • 2 EL LE GUSTO® Dunkler Soßenbinder
  • Saft einer halben Zitrone
  • 2 EL BIO Saure Sahne
  • ---
  • Für das Staudensellerie-Kartoffelpüree:
  • 800 g Kartoffeln
  • 125 ml MILFINA® Milch
  • 4 Stangen Staudensellerie
  • 1 EL MILFINA® Butter
  • 1 Handvoll Schnittlauch
  • LE GUSTO® Muskatnuss
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer

Zubereitung:

Zubereitung

Für das Gulasch die Zwiebeln sowie die Knoblauchzehe schälen und fein würfeln. Das Kalbsgulasch in dem Butterschmalz scharf anbraten, die Zwiebeln, Knoblauch sowie den Zucker zugeben und kurz mitrösten. Das Paprikapulver zugeben, mit dem Barolo und mit der Brühe auffüllen. Das Kalbsgulasch bei kleiner Hitze für etwa 45-60 Minuten schmoren lassen, bis das Fleisch zart ist, dabei gelegentlich umrühren.

In der Zwischenzeit die Paprika entkernen und würfeln, die Bohnen klein schneiden und beides zusammen mit dem Thymian etwa 5 Minuten vor Ende zum Gulasch geben. Zum Schluss nach Belieben mit dem Soßenbinder binden, mit dem Saft der Zitrone sowie der sauren Sahne verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für das Staudensellerie-Kartoffelpüree die Kartoffeln schälen, vierteln und für etwa 25 Minuten in Salzwasser weich kochen. Anschließend das Wasser abgießen, und zusammen mit der Milch fein stampfen. Den Staudensellerie in feine Scheiben schneiden und in der Butter bei mittlerer Hitze für etwa 5 Minuten bissfest braten. Zusammen mit fein geschnittenem Schnittlauch unter das Kartoffelpüree heben und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Das Kalbsgulasch zusammen mit dem Staudensellerie-Kartoffelpüree servieren.

*Aktionsartikel

KALENDERWOCHE 49/2017

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 541.9
kJ 2267.64
Eiweiß 43.8 g
Fett 18.66 g
Kohlenhydrate 47.91 g