Rezept: Käsespätzle mit geschmelzten Äpfeln und Zwiebeln

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 200 g Le Gruyère oder ALPENMARK® Österreichischer Bergkäse
  • 700 g LANDVOGT® Eierspätzle
  • 80 g BIO Butter
  • 2 Zwiebeln
  • 2 kleine Äpfel
  • 50 ml Weißwein (z. B. Miniwein Chardonnay Australien)
  • 50 ml LE GUSTO® Klare Brühen im Glas, Sorte: Gemüse
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • LE GUSTO® Muskatnuss, gemahlen
  • Petersilie zum Anrichten

Zubereitung:

Zubereitung

Backofen auf 180 °C Ober-/ Unterhitze vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert). Käse reiben. Eierspätzle in Salzwasser garen, abgießen und tropfnass zurück in den Topf geben. 30 g Butter zugeben und alles gut vermischen. Abwechselnd Spätzle mit dem Käse in einer Auflaufform schichten. Jede Schicht mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Spätzle im Ofen 15−20 Minuten überbacken.

Zwiebeln schälen und in feine Streifen schneiden. Äpfel waschen und vierteln. Die Kerngehäuse herausschneiden und die Äpfel in Streifen schneiden. Restliche Butter in einer großen Pfanne erhitzen, Zwiebeln darin 5 Minuten anbraten.

Äpfel zugeben und kurz mitbraten, mit Weißwein und Gemüsebrühe ablöschen und solange köcheln bis die Flüssigkeit fast verkocht ist. Mit Salz und Pfeffer würzen. Spätzle zusammen mit der Apfel-Zwiebel-Schmelze anrichten und mit Petersilie garnieren.

Tipp:
Dazu passt ein grüner Salat.

KALENDERWOCHE 02/2015

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 689
kJ 2876
Eiweiß 24.4 g
Fett 39.1 g
Kohlenhydrate 56.7 g