Rezept: Hackbraten mit Kürbisgemüse vom Blech

Portionen: 8
Gesamtzeit: ca. 80 Minuten Zubereitungszeit: Vorbereitungszeit: ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit: Garzeit: ca. 60 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 1 Hokkaido-Kürbis
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • LE GUSTO® Gewürzmühle, Sorte: Pfeffer, schwarz
  • 3 EL CUCINA® Natives Olivenöl Extra DOP
  • 1 Saft einer Orange
  • 1 Brötchen vom Vortag
  • 100 ml MILFINA® Vollmilch
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 kg MEINE METZGEREI Hackfleisch, gemischt
  • 2 BIO Eier
  • 1 TL KIM® Senf, mittelscharf

Zubereitung:

Zubereitung

Backofen auf 180 °C Umluft (200 °C Ober-/Unterhitze) vorheizen. Kürbis waschen, entkernen und in Spalten schneiden und auf einem Backblech verteilen. Zwiebeln und Knoblauch schälen, jeweils eine Zwiebel und eine Knoblauchzehe in Streifen schneiden und ebenfalls auf dem Blech verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Olivenöl und Orangensaft beträufeln und vermischen.

Restliche Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Brötchen grob würfeln, mit Milch übergießen. Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blätter zupfen und fein hacken. Alles mit dem Hackfleisch, Eiern und Senf verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zu einer Rolle formen, auf das Gemüse setzen und 50–60 Minuten backen. 

KALENDERWOCHE 45/2017

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 862
kJ 3604
Eiweiß 54 g
Fett 57 g
Kohlenhydrate 33 g